Louis Poulsen
Flindt Kollektion


Die Flindt Außenleuchten von Louis Poulsen gefallen mit einer
schlichten Ästhetik und einer subtilen, angenehmen Lichtabstrahlung.

Die Flindt Kollektion von Louis Poulsen wurde von dem preisgekrönten dänischen Designer und Architekten Christian Flindt entworfen. Die Idee für Flindt entstand bereits 2011, als im Zuge einer Ausstellung in Viborg eine Pollerleuchte zur Beleuchtung des dortigen Außenbereichs entwickelt werden wollte. Aufgrund der positiven Resonanz des verwendeten Flindt Prototyps beschloss Louis Poulsen, die Flindt Pollerleuchte ins feste Sortiment aufzunehmen. Die optimierte Version wurde auf der Light & Building 2014 in Frankfurt präsentiert. Louis Poulsen Flindt gefällt mit ihrem skulpturalen Design, das durch seine konkaven und konvexen Formen auffällt.

Über die Jahre entstand eine Kollektion vielseitig einsetzbarer Außenleuchten für private Gärten, Parks, Innenhöfe oder Terrassen, die mit hoher Qualität und optimalem Lichtergebnis überzeugen. Neben der ursprünglichen Flindt Pollerleuchte gibt es nun auch die Flindt Wandleuchte sowie die 2021 lancierte Flindt Garden Pollerleuchte - die kleine Schwester der Pollerleuchte. Flindt Garden ist für den flexiblen Einsatz perfektioniert und begeistert mit einer noch besseren Lichtqualität. Die Flindt Garden Pollerleuchte kann in Gruppen von bis zu sechs Leuchten aufgestellt werden und ermöglicht so reizvolle Lichtinstallationen im Außenbereich.

Optisch fällt besonders die Flindt Wandleuchte auf. Ihr ausdrucksstarkes Design mit der ovalen Form gefällt mit einer schwebenden Anmutung und ihrem reflektiertem Licht, das einen subtil leuchtenden Ring bildet. Für diese ausgewogenden Proportionen arbeitete Designer Christian Flindt mit einer Kombination aus Software, 3D-Druck und Metallguss.

Die Flindt Außenleuchten zeichnen sich durch ihre minimalistische, durchdachte Ästhetik sowie die angenehme, optimierte Lichtabstrahlung aus und werten die Außenarchitektur entschieden auf.