Lodes
Jim Kollektion


Geometrische Schirmformen und ein farbiger Haken als ästhetisches
Designmerkmal: die Lodes Jim Pendelleuchten sind vielseitig, elegant u. funktional.

Die Leuchtenkollektion Jim wurde 2021 erstmals präsentiert. Sie stammt aus einer Zusammenarbeit zwischen Designer Patrick Norguet und Lodes. Sie zeichnet sich durch ihre einfachen, klaren Formen aus und begeistert außerdem mit ihrer Vielseitigkeit in puncto Anwendung und Farbauswahl.

Die Jim Pendelleuchten sind von den Leuchtenschirmen künstlerischer Ateliers aus dem frühen 20. Jahrhundert inspiriert und bieten neben ihren funktionalen Eigenschaften dank unterschiedlicher Farbkombinationen auch einen dekorativen Mehrwert. Jim ist als Jim Dome kuppelförmig, als Jim Cylinder zylinderförmig, als Jim Bell glockenförmig oder als Jim Cone kegelförmig. Jeder geometrisch geformte Schirm besteht aus Metall und einem farbigen Haken aus Methacrylat, der ein entscheidendes funktional-ästhetisches Designmerkmal der Jim Pendelleuchten darstellt. Die Schirminnenseite ist stets weiß. Die unterschiedliche Farbenkombinationen von Haken und Schirm bieten eine variantenreiche Palette an Möglichkeiten für die unterschiedlichsten Dekorationsstile.

Jim ist in jeder Ausführung mit einer E27-Lampenfassung ausgestattet. Das Licht des Leuchtmittels wird direkt nach unten verteilt, zusätzlich wird der Haken über dem Leuchtenschirm indirekt beleuchtet.

Im Shop wird Jim jeweils als Einzelleuchte angeboten, der mitgelieferte Baldachin für Single-Leuchten ist dabei in der Farbe des Schirms gestaltet. Jim Bell, Jim Cone und Jim Cylinder können aufgrund ihrer kompakten Größe allerdings auch als Clusterkomposition oder Leuchtenreihen an länglichen oder runden Mehrfachbaldachinen installiert werden. Falls Sie Mehrfachkombinationen wünschen, so setzen Sie sich gerne mit unserem Verkaufsteam in Verbindung.