Le Klint
Carronade Kollektion


Die Leuchtenkollektion Carronade von Le Klint wurde von
Schiffskanonen des 17. Jahrhunderts inspiriert und bietet ausrichtbares Licht.

Die Carronade-Leuchten von Le Klint bestechen mit einer minimalistischen Formsprache und wurden inspiriert von alten Schiffskanonen, wie man sie aus Piratenfilmen kennt.

Der bewegliche Leuchtenkopf aus Metall sitzt in einem Gabelgelenk aus geschwungenem Holz und kann wie eine Kanone des 17. Jahrhunderts auf einfache Weise ausgerichtet werden. Edle Metallknöpfe und die Kabelschlaufe runden das Design ab – die Stehleuchten beeindrucken zudem mit einem dekorativen Dreifuß, die Tischleuchte mit einem massiven Holzsockel.

Obwohl auf überflüssige Details verzichtet wird und eine klare Formsprache vorherrscht, wirkt das Design verträumt und emotional – zweifellos wegen der hochwertigen, Wärme ausstrahlenden Materialien und aufgrund des harmonischen Zusammenspiels seiner Formen. Insbesondere sind es aber die Assoziationen mit altem Kinderspielzeug und spannenden Abenteuerfilmen, die Carronade zu einem besonderen Design-Highlight machen, zu einem ebenso stilvollen wie augenzwinkernden Akzent für gemütliche Wohn- und Schlafzimmer.

Die Leuchten aus der Feder von Markus Johanssen stehen als Pendelleuchten, Wandleuchten, Tisch- und Stehleuchten zur Wahl. Alle bieten ausrichtbares Licht, das stimmungsvolle Spotlights setzt, oder eine stimmungsvolle und stilechte Lesebeleuchtung liefert.