Kundalini Eta

Kundalini
Eta Kollektion

Die E.T.A Stehleuchte von Kundalini wurde zuerst 1995 als Einzelstück für eine Ausstellung in einer Mailänder Galerie konzipiert. Kurz darauf wurde sie in Serie für Kundalini produziert. Die Kundalini E.T.A Kollektion umfasst auch eine Pendelleuchte.

Es handelt sich um anthropomorphe Leuchten, deren handgemachter Diffusor aus ökologischer Glasfaser gefertigt wird. Die berühmte E.T.A Stehleuchte beherbergt vier Lampen und ist mit einem Dimmer ausgestattet. Um die Leuchtmittel auszuwechseln, muss einfach die interne metallische Leuchtmittelhalterung herausgenommen werden. In der E.T.A Sat Pendelleuchte befindet sich ein Polycarbonatreflektor und eine Leuchtmittelhalterung aus Metall.

Der Diffusor ist in weiß und orange erhältlich. E.T.A trug maßgeblich zum Durchbruch des Leuchtenlabels Kundalini bei und ist in diversen Museen zu bewundern: in der "Triennale von Milano" und im "Museo do Design Lisboa".