AJ von Louis Poulsen

AJ von Louis Poulsen

Die AJ Leuchtenkollektion stammt von dem einflussreichen dänischen Architekten und Designer Arne Jacobsen und gehört zu den Klassikern des skandinavischen Leuchtendesigns. Ursprünglich wurde die 1957 konzipierte Leuchtenfamilie für das SAS Royal Hotel in Kopenhagen entworfen, für dessen Architektur und Inneneinrichtung Arne Jacobsen verantwortlich zeichnete.

Heute werden die AJ Leuchten mit ungebrochenem Erfolg von Louis Poulsen gefertigt. Die AJ Stehleuchte, die AJ Tischleuchte und die AJ Wandleuchte punkten mit ihren asymmetrischen, schwenkbaren Leuchtenschirmen, die gerichtetes Licht spenden und perfektes Leselicht bieten. Die AJ Pendelleuchte hingegen hebt sich durch ihren halbsphärischen Leuchtenschirm mit eindrucksvollen Ringlamellen ab, der neben direkter Beleuchtung für Tische und Tresen ein weiches Licht gen Decke abgibt. Die kreisrunde AJ Wand- oder Deckenleuchte schenkt Fluren und Wohnräumen ein gleichmäßiges, diffuses Licht und besteht aus edlem mundgeblasenem Triplex-Glas.

Besonders die AJ Wand-, Steh- und Tischleuchte besitzen das charakteristische AJ-Design mit hohem Wiedererkennungswert. Hier besteht der markante und minimalistische Leuchtenkopf aus einem konischen Schirm und einer zylindrischen Fassung. Der Leuchtenfuß der AJ Tisch- und Stehleuchte verfügt ferner über die kennzeichnende kreisrunde Öffnung und schenkt dem klaren Design zusätzliche Leichtigkeit.

Die AJ Leseleuchten von Arne Jacobsen feierten 2017 ihr 60. Jubiläum und sind seither in vielen bunten Farbtönen erhältlich.

Design


Arne Jacobsen

Arne Jacobsen

Seine wegweisenden Entwürfe prägen das skandinavische Design noch heute. So schuf der Däne die berühmten Louis Poulsen AJ Leuchten.

Produkte