Ingo Maurer
Pic-a-Stic


Pendelleuchte Ingo Maurer Pic-a-Stic mit Holzstäben, Leuchtkörper aus Glas und Gummiband, welches die
Stäbe um den Leuchtkörper fixiert. Individuelle Farbzusammenstellungen für insgesamt 14 Varianten. Phasendimmbar.


Design von Andreas Walther

Technische Daten


Empfohlene Leuchtmittel


Kategorie Ingo Maurer Pendelleuchten
Design Andreas Walther
Steuerung Phasenan-/abschnitt
Material Glas, Holz, Kunststoff
Lichtverteilung Licht nach unten
MPN: 1371000
EAN: 4251545419284
Anzahl Leuchtmittel 1
Dimmbar
Gewicht 1,14 kg
Sockel GU10
Breite 45-50 cm
Höhe 36 - 55 cm
Kabellänge 4,5 m

Über die Kollektion Ingo Maurer Pic-a-Stic


Die Pendelleuchte Pic-A-Stic von Ingo Maurer besteht aus 50 bunt lackierten Holzstäben in frei wählbarer Anordnung. Die Idee dazu kam ihrem Designer, als er mit seinen Kindern Mikado spielte. Andreas Walther, der aus dem Bereich des Stop-Motion-Films kam, wollte damit den exakten Moment einfangen, in dem die Mikadostäbe losgelassen werden und auseinanderfallen.

Pic-A-Stic verwendet einen taillierten Glaskörper und zwei Silikonbänder um die farbig lackierten Holzstäbe stabil in Position zu halten. Die Holzstäbe werden in zwei Schichten angeordnet. Dabei hat man die Möglichkeit, die beiden Schichten parallel oder kreuzförmig zueinander auszurichten, wodurch auch der Schattenwurf beeinflusst wird. Ausschlaggebend ist ebenso, ob die Stäbe eher am oberen oder am unteren Ende vom Siilikonband gehalten werden. Je nachdem, wie breit der untere Schirm wird, ändert sich der Lichtausfall.

Pic-a-Stic ist in zwei Farb-Sets mit jeweils drei Farben erhältlich. Durch die unterschiedlichen Farben ergeben sich schier unendliche Möglichkeiten der Individualisierung, sodass praktisch jede Pic-a-stic-Hängeleuchte ein Unikat ist, das von ihrem Besitzer selbst erschaffen wird.

Eine GU10-Reflektorlampe richtet das Licht nach unten, wodurch sich Pic-a-Stic vor allem zur Beleuchtung von Tischen und Theken eignet.


Zur Kollektion Ingo Maurer Pic-a-Stic