Ingo Maurer
Maru


Pendelleuchte Maru von Ingo Maurer mit Diffusor aus Japanpapier für diffuses Licht. Roter
Eisenring zur Höhenverstellung, weißes Kabel, weiß lackierter Metallbaldachin. Phasendimmbar.

Technische Daten


Empfohlene Leuchtmittel


Kategorie Ingo Maurer Pendelleuchten
Design Ingo Maurer
Abmessungen Höhe 26 cm, Durchmesser 100 cm, Kabellänge 200 cm / 450 cm, Baldachindurchmesser 22 cm.
Leuchtmittel 1 x max. 100W E27 Halogenlampe.
MPN: 1230000
EAN: 4251545402118

Über die Kollektion Ingo Maurer Maru


Die Maru Pendelleuchte von Ingo Maurer wurde 1980 entworfen und zeichnet sich durch ihren besonders breiten Papierschirm aus.

Der Diffusor wird aus japanischem Papier gefertigt und weist als beabsichtigtes gestalterisches Merkmal eine leicht zerknitterte Oberfläche auf. Seine Gestalt ist konisch, designt ohne überflüssige Details. Unten ist der Schirm mit einer Papierblende geschlossen, ein Loch in ihrer Mitte lässt aber einen direkten Lichtanteil nach unten entweichen. Größtenteils diffuses, blendfreies Licht ist das Resultat, wobei die verknitterte Oberfläche dem ansonsten schlichten Design Lebendigkeit und Komplexität verleiht.

Der Schirm wird von drei dünnen Metallseilen getragen. Das weiße Stromkabel verläuft locker zwischen Schirm und weiß lackiertem Metall-Deckenbaldachin. Der über dem Schirm befindliche rote Eisenring dient der Höhenverstellung.

Maru ist nicht für Räumlichkeiten mit hoher Luftfeuchtigkeit geeignet. Die dezente Hängeleuchte ist mit einer Kabellänge von 200 cm oder auch als Sonderlänge mit 450 cm erhältlich.


Zur Kollektion Ingo Maurer Maru

Downloads