Foscarini
Tress Piccola Parete


Keine Wandleuchte Tress Piccola von Foscarini besteht aus einem Flechtwerk aus
Glasfaser-Verbundmaterial. Licht dringt durch den Schirm sowie nach oben und unten. Struktur aus lackiertem Metall. R7s.


Marc Sadler

Technische Daten


Kategorie Foscarini Wandleuchten
Design Marc Sadler
Abmessungen Höhe 40 cm, Breite 25 cm, Tiefe 13,5 cm, Gewicht 1 kg.
Leuchtmittel 1 x max. 120W R7s 78 mm Eco Halogenlampe oder LED Retrofit.
MPN: FN1820052_20

Über die Kollektion Foscarini Tress


Marc Sadler Marc Sadler

Die Tress von Foscarini ist ein visuell eindrucksvolles Designstatement mit fantastischem Licht. Das Design von Marc Sadler wurde erst 2009 erschaffen, zählt aber bereits zu den Ikonen des Herstellers. Die Kollektion umfasst neben mehreren Stehleuchten auch eine Wandleuchte, Pendelleuchten sowie eine Tischleuchte.

Die Foscarini Tress Leuchten besitzen die Gestalt einer schlanken Säule, die von verschlungenen Bändern gebildet wird. Diese Bänder bestehen aus Fiberglas und Kunstharz, erinnern aber auf den ersten Blick an Textilstoff mit einer rauen Oberflächenstruktur. Da zwischen den sich überkreuzenden Bändern Freiräume bleiben, dringt das Licht der im Innern untergebrachten Leuchtmittel seitlich nach außen – und schafft lebendige Lichteffekte rundum die Leuchte.

Durch die locker aufgebrochene Struktur wirken die Leuchten auch insgesamt luftiger und leichtgewichtig, engen den Raum optisch nicht ein und bieten einen abwechslungsreichen Anblick, der aus jeder Perspektive leicht unterschiedlich wirkt.

So eindrucksvoll das Erscheinungsbild der Tress Leuchten auch ist, ihre Lichtwirkung übertrumpft selbst dies. Ein stimmungsvolles Licht- und Schattenspiel auf umliegenden Wänden, und eine wohnliche Mischung aus direktem und indirektem Licht charakterisiert die Foscarini Tress Kollektion.

Je nach Leuchtentyp kommt noch ein Licht hinzu, das nach oben bzw. unten aus dem Leuchtenkörper entweicht und entweder die Decke flutet oder darunter gelegene Tischoberflächen erhellt. Bei der Tress Stehleuchte beleuchtet z.B. die erste, niedriger positionierte Lichtquelle die Innenseite der Leuchte, unterstreicht ihr graphisches Geflecht und erzeugt außergewöhnliche Schattenspiele am Boden. Die zweite Lichtquelle ist höher positioniert und strahlt wie ein Deckenfluter das Licht an die Decke, von der es reflektiert wird. Getrennt oder gemeinsam geschaltet lassen sich auf diese Weise unterschiedliche Lichtstimmungen und Lichteffekte erzielen. Das in das Geflecht eingearbeitete Stromkabel vermittelt dabei einen ästhetisch linearen und raffinierten Effekt.

Tress erschließt sich so viele Einsatzgebiete und Aufgaben, sei es als Esstischleuchte oder stimmungsvolle Beleuchtung von Bartresen, als effektvolles Stimmungslicht im Wohnzimmer oder Loungebereich.

Die Foscarini Tress Kollektion bietet ein modernes, skulpturales Design und einzigartig effektreiches Licht, ein wunderbares Designstatement und eine Lichtquelle, die in vielen Räumen ausgezeichnet zur Geltung kommt.


Zur Kollektion Foscarini Tress

Weitere Produkte aus der Kollektion Foscarini Tress entdecken


Downloads


Leuchtmittel und Zubehör