Foscarini
Lumiere XXS Tavolo


Die kleine Tischleuchte Lumiere XXS von Foscarini mit lackiertem Aluminiumfuß, auf dem ein Diffusor aus
glänzendem mundgeblasenen Glas sitzt, der das Licht diffus und direkt streut. Mit Dimmer am transparenten Kabel. G9.


Rodolfo Dordoni

Technische Daten


Kategorie Foscarini Tischleuchten
Design Rodolfo Dordoni
Abmessungen Durchmesser 26 cm, Schirmhöhe 15 cm, Gesamthöhe 40 cm.
Leuchtmittel 1 x max. 48W G9 Eco Halogenlampe.
MPN: FN1910012A_24
Dimmbar
Entspr. Leistung (Watt) 42
F-Zeichen
IP-Schutzart IP20
Schutzklasse II
Sockel G9
Durchmesser (mm) 260
Höhe (mm) 400
Kabellänge (mm) 1800
Höhe Leuchtenschirm (mm) 150

Über die Kollektion Foscarini Lumiere


Rodolfo Dordoni Rodolfo Dordoni

Die elegante Form der klassischen Lumière Tischleuchten in zeitgenössischer, exklusiver Interpretation und Materialität, entwickelte sich zu einer anhaltenden Erfolgsgeschichte für die Marke Foscarini. Der 1990 realisierte Entwurf des italienischen Designers Rodolfo Dordoni kombiniert einen eleganten Schirm aus mundgeblasenem Muranoglas mit einem markanten Dreißfuß-Gestell. Der Bestseller ist in mehreren Glas- und Metallvarianten erhältlich und bleibt auch dank Weiterentwicklungen und Erweiterungen der Produktfamilie immer auf der Höhe der Zeit.

Die kompromisslos klare Gestalt der Foscarini Lumiere Leuchten begeistert immer wieder aufs Neue. Die Kollektion umfasst Steh-, Decken- und Tischleuchten, die größtenteils den gleichen Designprinzipien folgen: ein glänzender Glasschirm, eine ikonische Silhouette mit geschwungenem Dreifuß und angenehmes, stimmungsvolles Licht. Der Schirm besitzt eine klassische, harmonische Form und ist so konzipiert, dass er das Licht teils nach unten abgibt, teils diffus in den Raum. Die Überfangschicht aus gefärbtem Glas erzeugt die diffuse stimmungsvolle Raumbeleuchtung, während die weiße Innenseite des Glases das Licht sanft nach unten lenkt. Die Lumiere Tischleuchten setzen Akzente im Raum und rücken erlesenes Mobiliar ins rechte Licht - ob auf Nachttisch, Sideboard oder Beistelltisch.

Die Schirme der Lumiere ändern ihre Farbe, wenn die Leuchte eingeschaltet wird: Die kirschrote Ausführung wechselt von Dunkelrot zu einem leuchtenden Rot, die warmweiße Ausführung wechselt von Weiß zu einem warmen, gelblichen Ton und die türkise Version wechselt von dunkel- zu helltürkis. Die klassische weiße Ausführung wird lediglich heller.

Obwohl das Grunddesign der Lumiere in ihrer über 30-jährigen Karriere sich selbst stets treu bleibt, wurde es doch beständig weiterentwickelt. So wurden die urspünglichen Farben des Schirms von neuen, außergewöhnlichen Versionen abgelöst, die beim Einschalten des Lichts den Farbton wechseln. Die Tischleuchten Lumiere XXL und Lumiere XXS und die Lumiere XXL Terra Stehleuchte besitzen eine etwas markantere, kantigere Silhouette. Die XXL Terra sorgt dabei sowohl für ein stimmungsvolles Raumlicht als auch für ausreichend Licht zum Lesen.

Die Lumiere 30th Grande und Piccola Tavolo erschienen anlässlich des 30. Jubiläums des Klassikers. Hier besitzt die Leuchte jeweils einen champagnerfarbenen Dreifuß und einen opalweißen Glasschirm mit Muster: bei der Ausführung "pastilles" ist es ein reizvolles Rautenmuster, bei der Ausführung "bulles" ist die Oberfläche mit unzähligen kleinen Kreisen versehen.

Lumière Nuances unterscheidet sich im Farbkonzept von der originalen Version und gefällt mit einer einheitlichen Farbgestaltung, in der die Farbe des Glasschirms in den Sockel übergeht.


Zur Kollektion Foscarini Lumiere

Foscarini Lumiere

Weitere Produkte aus der Kollektion Foscarini Lumiere entdecken

Downloads


Leuchtmittel und Zubehör