de
DE

LIEFERLAND UND STEUERSATZ

Foscarini Caboche

Eliana Gerotto, Patricia Urquiola


Als Inspiration für die berühmte Caboche Leuchten von Foscarini diente
den Designerinnen Eliana Gerotto und Patricia Urquiola ein Perlenarmband.

Die italienische Traditionsmanufaktur Foscarini hat ihren Sitz in Venedig, einem Zentrum der Glasbläserkunst. Die Caboche-Leuchten übertragen die Schönheit dieses jahrhundertealten Kunsthandwerks in ein zeitgenössisches Design mit Zuhilfenahme moderner Materialien. Die Designerinnen Eliana Gerotto und Patricia Urquiola ließen sich von einem Perlenarmband zu der prunkvollen Caboche-Leuchte inspirieren. Kugeln aus Acryl, wahlweise in klarer oder bernsteinfarbener Ausführung, legen sich in mehreren Reihen zu einem Kranz um das Leuchtmittel. Ein Diffusor aus Glas rundet das Design ab und sorgt dafür, dass das Licht auch nach unten nicht blendet und gleichmäßig abgestrahlt wird. Die zahlreichen Perlen aus Acryl funkeln und strahlen mit dem Licht der Caboche-Lampe und bilden somit einen zauberhaften, edlen Blickfang im Raum.

Neben den Foscarini-Caboche-Pendelleuchten stehen auch Deckenleuchten sowie Wand- und Tischleuchten zur Wahl. Verschiedene Farben und Größen ermöglichen es, für unterschiedliche Räume und Anwendungen stets die geeignete Leuchte zu finden. Ihr glanzvoller Charakter und das warme Licht machen die Hängeleuchten zu beliebten Lichtquellen in Wohn- und Esszimmern. Doch auch in repräsentativen Räumen, wie in Hotels oder in eleganten Cafés, machen diese Leuchten eine exzellente Figur.

Design


Eliana Gerotto

Eliana Gerotto

Die Grafikdesignerin aus Italien konzipierte zusammen mit Patricia Urquiola die prunkvolle Caboche Kollektion für Foscarini.

Patricia Urquiola

Patricia Urquiola

Die spanische Designerin und Architektin ist bekannt für ein elegantes und modernes Design. Für Foscarini schuf sie den Leuchtenklassiker Caboche.