Foscarini
Behive Kollektion

Werner Aisslinger


Die Behive Leuchte von Foscarini imitiert den namensgebenden
Bienenkorb, außerdem produziert sie reizvolle Licht- und Schattenspiele.

Der namensgebende Bienenstock (engl. "beehive") ist bei den Behive Leuchten von Foscarini deutlich zu erkennen - er diente dem Designer Werner Aisslinger als Inspiration für die bauchigen Leuchten. Zusätzlich zur voluminösen Form von Behive ähneln die Ringe aus spritzgegossenem Polycarbonat dem Äquivalent aus der Natur.

Die Kollektion besteht aus Tisch- und Pendelleuchte. Der Korpus weitet sich nach oben hin und lässt das Licht des E27-Leuchtmittels, das von außen nicht sichtbar ist, durch die Zwischenräume der Ringe entweichen. Die Umgebung wird so sanft erhellt, zusätzlich scheint das Licht bei der Behive Tavolo durch die Öffnung nach oben. Bei der Behive Sospensione wird das Licht zusätzlich nach unten gelenkt, dabei ist es durch die Diffusorabdeckung stets entblendet.

Behive schenkt durch die raffinierte Ring-Optik aparte Spiele aus Licht und Schatten und weckt durch das außergewöhnliche Design Emotionen - sie ist sowohl im privaten als auch im öffentlichen Interieur ein spannendes Lichtobjekt mit einzigartigem Charakter. Besonders empfehlenswert ist Behive im zeitgenössisch eingerichteten Ambiente.