Flos
Almendra S2 Arch Short


Die LED Pendelleuchte Flos Almendra S2 Arch Short aus Alu und 100% nachhaltigem Polycarbonat besitzt
zwei Leuchtenköpfe, die um 60° gedreht werden können, um z.B. indirektes Licht zu erzeugen. Dimmbar


Patricia Urquiola

Hinweise & Informationen


Der Deckenbaldachin ist mattweiß. Dimmbar über DALI, 1-10V oder Push-Dim. Bitte beachten, dass zum Dimmen ein zusätzliches 5-adriges Kabel gelegt werden muss.

Fotos: ©Piero Fasanotto, ©Tommaso Sartori

Technische Daten


Abmessungen Breite 115,2 cm, Diffusorbreite 32,3 cm, Gewicht 5,85 kg.
Leuchtmittel 30W LED, 2700K, 2800 lm, CRI 95.
MPN: F0448033
EAN: 8059607607077

Über die Kollektion Flos Almendra


Patricia Urquiola Patricia Urquiola

Flos Almendra ist Teil der Flos Frühjahrskollektion 2022 und wurde von der spanischen Designerin Patricia Urquiola entworfen. Die anspruchsvoll konzipierten LED Pendelleuchten sind das Ergebnis eines ehrgeizigen Projekts, das bezüglich Materialien und Design beeindruckend nachhaltig und modern ist.

Grundsätzlich ist Flos Almendra (deutsch Mandel) ein modulbasiertes Beleuchtungssystem, dessen Formen und Farben von den namensgebenden Mandelbäumen inspiriert sind. Die Designerin ließ sich von Pflanzen und Bäumen vor ihrem Haus am Meer anregen und übersetzte die Form von Mandelblüten mithilfe von Flügelelementen und gebogenen oder linearen Rohrstrukturen in ein aufregendes Beleuchtungsobjekt von formaler Noblesse und mit hypermoderner Lichttechnologie.

Für Patricia Urquiola war es beim Almendra-Projekt ein besonderes Anliegen, das Leuchtobjekt so zu gestalten, dass es am Ende seines Lebens in seine Bestandteile zerlegt werden kann. Diese Logik manifestiert sich in den Materialien, den Oberflächen und dem Verbindungsprinzip der einzelnen Elemente: Der "Zweig" und die Beleuchtungskörper sind aus extrudiertem Aluminium hergestellt, was recycelbar ist. Die Leuchtschalen hingegen sind aus einem nachhaltigen Kunststoffmaterial gefertigt, der aus Abfällen von Industrieproduktionen gewonnen wird. Das Polycarbonat wird also aus 100% nachhaltigen Ressourcen gewonnen. Des Weiteren sind die Oberflächen von Almendra stets wasserbasiert, die einzelnen Elemente werden durch Einrasten verbunden und das Produkt kommt völlig ohne Schrauben oder Klebstoffe aus. Nach ISCC-Standards entwickelt, lässt sich Flos Almendra am Ende der Lebenszeit also vollständig recyceln, was dem heutigen Nachhaltigkeitsanspruch Rechnung trägt.

Die Almendra Pendelleuchten sind in zahlreichen verschiedenen vorgefertigten Modellen erhältlich: Almendra Linear, Almendra Arch und Almendra Organic in jeweils drei Versionen. Die verschiedenen vertikalen und horizontalen Elemente können einfach zusammengesteckt werden und die Beleuchtungskörper können innerhalb der Rohrstruktur um bis zu 60 Grad gedreht werden, um die Abstrahlrichtung zu verändert. So kann Almendra das Licht der integrierten LEDs sowohl direkt nach unten als auch indirekt nach oben abgeben. Das Licht wird dabei dank modernster Edge Light-Technologie stets homogen und diffus verbreitet und gewährleistet einen hohen Sehkomfort.

Die Farben, in denen die Flos Almendra Pendelleuchten erhältlich sind, entstammen der Natur. Die Designerin hat die Mandelbäume auf Ibiza betrachtet und ausgehend von der Farbe Grün sind die Farben der Mandelbäume in die Farbpalette der Almendra Pendelleuchte übertragen worden: Von der weißen Farbe der Mandelblüten über Ockergelb der Zweige und Schalen bis hin zu der Hautfarbe, die ebenfalls bei einem Mandelzweig zu sehen ist.

Almendra ist ein großartiges Designobjekt, dem ein ausgeklügelter Entwicklungsprozess vorausging und das mit tollen Pastellfarben, geschwungenen Formen, Modularität, Nachhaltigkeit und nicht zuletzt mit ihrer Lichttechnik begeistert.


Zur Kollektion Flos Almendra

Flos Almendra

Weitere Produkte aus der Kollektion Flos Almendra entdecken

Downloads