Flos 2097

Flos
2097 Kollektion

Der Kronleuchter 2097 von Gino Sarfatti ist ein Klassiker im Sortiment
von Flos, gefertigt aus Metall, ausgestattet mit 18, 30 oder 50 Leuchtmitteln.

Die Kronleuchter der 2097 Kollektion von Flos wurden 1958 von Gino Sarfatti entworfen. Er ist seit ihrer Gründung im Repertoire der Marke Flos (ursprünglich Arteluce Flos) und mittlerweile zu einem Klassiker der Moderne avanciert.

Die 2097 Leuchten sind in drei Größen mit 18, 30 oder 50 Lichtquellen erhältlich und stehen jeweils in mehreren Oberflächenausführungen zur Wahl.

Die Struktur bei den Flos 2097 Kronleuchtern besteht aus einem senkrechten Eisenstab mit mehreren schmalen, waagerechten Armen aus Messing, die an ihrem Ende jeweils ein Leuchtmittel tragen. Zusätzliche Komplexität und einen lässigen Touch erhält das Design durch die Stromkabel, die vom zentralen Stab zu den Lampenfassungen verlaufen. Deckenhalterung und Baldachin der Pendelleuchte sind aus Stahl.

Die Pendelleuchten 2097 können mit verschiedenen E14-Leuchtmitteln ausgestattet werden, deren Kolbenform zum sichtbaren und entscheidenden Detail werden. Je nachdem, ob ein klarer oder ein mattweißer Lampenkolben verwendet wird, ändern sich Aussehen und Lichtwirkung der Leuchte.