Flos
Arco

Achille Castiglioni


Flos Arco Bogenleuchte mit Fuß aus Carrara-Marmor und rundem Schirm aus poliertem
Aluminium. Design Klassiker aus 1962 der Brüder Castiglioni. Mit Schalter am Kabel.

Über die Kollektion Flos Arco


Die Bogenlampe Flos Arco ist ein Klassiker und eine wahre Ikone der Inneneinrichtung. Der Entwurf der Brüder Pier Giacomo und Achille Castiglioni aus dem Jahr 1962 sollte in erster Linie ein praktisches Problem lösen: Nicht immer war es in der Wohnung möglich eine Pendelleuchte genau über dem Esstisch zu installieren, sodass Teile des Tisches im Dunkeln bleiben mussten. Also suchten die Brüder nach einer Alternative und fanden Inspiration an ganz anderer Stelle: bei Straßenlaternen, die ihren Leuchtenkopf kurzerhand an einem langen, gebogenen Arm in die Straße ragen ließen. Nach diesem Prinzip entstand Arco.

Jedes Element des 2,40 Meter hohen Kult- und Kunstobjekts Arco ist für sich genommen schlicht und funktional – der kuppelförmige, verchromte Schirm lenkt das Licht gezielt nach unten. Der schlanke, gebogene Schaft aus satiniertem, rostfreien Stahl ist ausziehbar und ermöglicht es, den Bogen kleiner bzw. weiter zu machen. Der Reflektor aus poliertem und zaponlackiertem Aluminiumguss ist verstellbar und höhenregulierbar.

Der Sockel aus weißem Carrara-Marmor dient als Gegengewicht, um der Leuchte in jeder Position einen sicheren Stand zu geben. Der Marmorblock ist ein funktional-dekoratives Erkennungsmerkmal von Arco - mit seinen abgeflachten Kanten vermindert er die Verletzungsgefahr und das markante Loch dient dem Transport der Leuchte: Steckt man einen Besenstiel oder eine ähnliche Stange hindurch, können zwei Personen den 66 kg schweren Marmorblock sicher hochheben.

Die Zeitlosigkeit der Leuchte, mit ihrem perfekten Bogen, den edlen Materialien und der gemütlichen Lichtwirkung, macht sie zu einem der beliebtesten Designklassiker, der mit praktisch jedem Einrichtungsstil kompatibel ist. Arco wirkt vornehm und dezent und prägt dennoch ihren jeweiligen Standort. Dies liegt nicht zuletzt an ihrer imposanten Größe. Der ausladende Leuchtenarm kann Tische oder Sofa-Sitzecken beleuchten. Hervorragend kann sie jedoch auch über großen Wohnlandschaften Licht spenden, um so Raum für gemütliche Lesestunden zu schaffen. Seit 1972 befindet sich die Stehleuchte Arco im renommierten New Yorker Museum of Modern Art.

Neben der Original-Version für herkömmliche E27-Leuchtmittel führt Flos inzwischen auch eine Variante mit integrierten LEDs, die sich ganz auf der Höhe der Zeit befinden: Dimmbar, mit einem Diffusor entblendet, warmweiß und mit einer sehr guten Farbwiedergabe. Gedimmt und geschaltet wird Arco LED über den Fußschalter. Das Licht kann sowohl in zwei Stufen (100% und 50%) als auch stufenlos (10%-100%) gedimmt werden.

Bei der Multichip LED-Platine, die auf einer Keramikplatte befestigt ist, handelt es sich um LEDs, die ein besonders warmweißes Licht spenden, ähnlich wie jenes der Glühlampe (2.700 Grad Kelvin). Gleichzeitig weist die Lichtquelle eine hohe Qualität der Farbwiedergabe auf. Durch den unteren Acrylglasschirm, der im Metallschirm der Leuchte integriert ist, scheint das Licht sehr gleichmäßig und blendarm nach unten.


Zur Kollektion Flos Arco

Technische Daten


Abmessungen Gesamthöhe 240 cm, Breite 215/220 cm, Durchmesser des Schirmes 32 cm, Höhe Marmor 55 cm, Tiefe des Marmors 24 cm.
Leuchtmittel 1 x max. 100W E27 230V Halogenlampe mit Kopfverspiegelung.
Ausgewählte Variante mit Schalter am Kabel
MPN: F0300000
Diese Leuchte ist geeignet für Leuchtmittel der Energieklassen* A+, A, B, C, D, E
Lieferumfang Exklusive Leuchtmittel
Datenblatt herunterladen PDF

Weitere Produkte aus dieser Kollektion


Leuchtmittel und Zubehör

Kundenbewertungen