Fabbian
Beluga Kollektion

Marc Sadler


Der Entwurf für die Fabbian Leuchtenkollektion Beluga stammt von Marc
Sadler und besticht mit kugelförmigen Diffusoren für akzentuierendes Licht.

Die Beluga-Leuchten wurden von Marc Sadler für den italienischen Hersteller Fabbian entworfen. Die minimalistische Kollektion umfasst Strahler für die Wand- und Deckeninstallation, Pendelleuchten sowie Tischleuchten in zahlreichen Varianten. Der ausrichtbare Leuchtenkopf aus Glas oder Metall wird mit einer Reflektorlampe bestückt und bietet gerichtetes Licht, perfekt zur Beleuchtung von Tischen oder Anrichten, um bestimmte Punkte im Raum gezielt zu beleuchten oder Wände und Decken mit Licht zu schmücken.

Beluga Colour besteht aus transparentem Kristallglas, das wahlweise farbig getönt ist und einen bunten, frischen Akzent zu setzen weiß. Die Beluga Steel hingegen ist aus glänzend verchromtem Metall gefertigt und wirkt so besonders modern und minimalistisch. Ähnlich verhält es sich mit Beluga White, bei der der Metallschirm weiß lackiert ist. Die Multispot-Leuchten vom Typ Beluga kombinieren die transparenten Kristallglas-Leuchtenköpfe zu zauberhaften, tropfenähnlichen Lichtwolken, mit denen sich Tische, Treppenhäuser und repräsentative Räumlichkeiten fantastisch beleuchten lassen.

Mit ihrem großen Variantenreichtum, der einfachen Grundform und ihrer praktischen Funktionalität eignet sich Beluga für zahlreichen Einsatzorte: Als Deckenbeleuchtung in Gängen, als Spotlight oder Tischbeleuchtung, sowie als dekorative Tischleuchte mit spielerischem Charme. Die große Auswahl an Farben ermöglichen individuelle Farbschemata und jugendliche Akzente im Raum. Obwohl sie unumstritten modern ist, ist das Beluga-Design minimalistisch und funktional genug, um auch in klassisch eingerichteten Räumen nicht fehl am Platz zu wirken. Der runde Schirm aus Glas oder Metall erweist sich hier als zeitloses Multitalent, das sich als dezente Lichtquelle oder frecher Lichtfang präsentieren lässt.