Escale
Blade Kollektion


Die runden Blade Wand- und Deckenleuchten von Escale können über
ein Verbindungsset zu atmosphärischen Lichtlandschaften verbunden werden.

Peter Kraus entwarf für die deutsche Leuchtenmarke Escale 2018 die Blade-Kollektion, bestehend aus Wand- und Deckenleuchten in verschiedenen Größen. Zur Auswahl stehen die matten Farbtöne silber und rosé eloxiert sowie betongrau und weiß. 2020 erweiterte die deutsche Leuchtenmarke die erfolgreiche Kollektion - neben den neuen Blade Open und Blade Open RGB Leuchten sind nun die Oberflächenfarben Blattgold, Anthrazit und Taupe verfügbar.

Hinter dem kreisrunden Reflektor aus lackiertem Aluminium befindet sich ein LED-Band, dessen warmweißes Licht an die Wand geworfen und von dieser reflektiert wird. So entstehen zauberhafte Lichtkränze und atmosphärische Lichtstimmungen. Bei den Blade Open Varianten besitzt der Reflektor zusätzliche eine runde Öffnung, wodurch das Licht noch kraftvoller strahlt - gleichzeitig sorgt die Leuchte für einen aparten grafischen Effekt an Wand oder Decke.

Die Blade Leuchten können an Wand- und Decke montiert werden und zeigen sich als Einzelleuchte oder als Leuchtengruppe ansprechend. Mithilfe eines Verbindungssets können jeweils zwei Blade oder Blade Open Einzelleuchten zu effektvollen und individuellen Lichtobjekten aus maximal acht Leuchten verbunden werden. Ebenso gibt es ein Plug & Play Wandanschlusskabel mit Stecker und Schalter zur Inbetriebnahme über die Steckdose. Für beide Zubehörteile kann uns eine gesonderte Anfrage gestellt werden.

Bis auf die Blade Open RGB-Variante können alle Blade Leuchten extern gedimmt werden und sind Smart Home fähig. Auf Anfrage können sie mit integriertem Casambi-Modul zur Steuerung über Tablet oder Smartphone geliefert werden. Einzig die Blade Open RGB Leuchten verfügen bereits über ein eingebautes Casambi-Modul - die Innenseite kann innerhalb des RGB-Modus gedimmt werden.