de
DE

LIEFERLAND UND STEUERSATZ
Naoto Fukasawa

Naoto Fukasawa

Der Designer Naoto Fukasawa wurde im Jahr 1956 in Japan geboren. Er absolvierte ein Studium an der Tama Art University in Tokio, das er 1980 erfolgreich abschloss. Im Anschluss arbeitete er für Seiko Epson, bevor er 1989 in die USA übersiedelte. Mitte der 1990er Jahre kehrte er in seine Heimat Tokio zurück, wo er zunächst das Designstudio von IDEO führte. Im Jahr 2003 erfolgte die Gründung seines eigenen Büros, in dem die Naoto-Fukasawa-Produkte entstehen. Innerhalb weniger Jahre avancierte er zu einem sehr erfolgreichen Designer und begann, mit vielen internationalen Marken zusammenzuarbeiten.

Der Japaner ist vor allem für seine Kreationen für das japanische Lifestyle-Label Muji bekannt, deren minimalistischen Stil er als Kreativchef des Unternehmens maßgeblich beeinflusst. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit entwarf er elektronische Geräte wie einen CD-Spieler und zwei Mobiltelefone, die auch im Museum of Modern Art in New York ausgestellt werden.

Daneben entwickelte Naoto Fukasawa eine eigene Haushaltsmarke und hat für viele namhafte Unternehmen wie Apple oder NEC gearbeitet. Außerdem entwarf Naoto Fukasawa Leuchten mit einer minimalistischen Designphilosophie für bekannte Marken wie Artemide, Belux oder Magis. Seine Arbeiten wurden bereits mit zahlreichen Auszeichnungen prämiert, wie zum Beispiel dem IDEA Award, dem Red Dot Design Award, dem iF-Award und dem D&AD Award.

Fukasawa ist als Professor an der Kunsthochschule Musashino tätig. Zudem unterrichtet er als Gastdozent an der Tama Art University. Neben seiner Lehrtätigkeit hat Naoto Fukasawa außerdem mehrere Bücher geschrieben und sich als Co-Autor an weiteren Veröffentlichungen beteiligt. Seine Gedanken und Inspirationen gibt Fukasawa auch in verschiedenen Workshops weiter.