de
DE

LIEFERLAND UND STEUERSATZ

Michael Anastassiades

Michael Anastassiades

1994 startete Michael Anastassiades mit seinem Design-Büro in London. Sein Ziel ist es, die zeitgenössischen Vorstellungen von Ästhetik und Kultur durch Verknüpfungen mit Produkt-, Möbel- und Umweltdesign zu erkunden und zu erneuern. Mit seinem Standpunkt zwischen bildender Kunst und Design beabsichtigt er, Dialoge und Interaktionen auszulösen. Die Objekte, die er gestaltet, auch wenn sie für alltäglichen Gebrauch bestimmt sind und auf den ersten Blick minimalistisch wirken, sind doch immer bis ins kleinste Detail durchdacht, aus hochwertigen Materialien gearbeitet und von unaufdringlicher Eleganz.

Michael Anastassiades kam 1967 auf Zypern zur Welt, wo er auch aufwuchs. Seine Ausbildung absolvierte er in England. Von 1988 bis 1991 studierte er in London Bauingenieurwesen am Imperial College, von 1991 bis 1993 Industrial Design am Royal College of Art. Bis zur Gründung seines eigenen Studios arbeitete er als Berater für mehrere Firmen.

Anastassiades' Werke haben ihren Weg in die berühmtesten Design-Ausstellungen gefunden, so nach New York ins Museum of Modern Art, nach London in das Victoria and Albert Museum sowie in das Crafts Council, in das MAK in Wien sowie in das FRAC Centre in Orléans/Val de Loire. Den größten Anteil an seinem Schaffen haben Michael Anastassiades' Lampen und Leuchtobjekte. Seine Kollektion IC Light für Flos zeigt beispielhaft, wie er Elemente aus den Bereichen Industrial Design und Skulptur in seinen Entwürfen aufgreift.

Alle Kollektionen von Michael Anastassiades