de
DE

LIEFERLAND UND STEUERSATZ

Louise Campbell

Louise Campbell

Die Designerin wurde 1970 als Tochter eines Dänen und einer Engländerin in Kopenhagen geboren. Aufgrund ihres interkulturellen Hintergrundes wuchs Louise Campbell sowohl in Dänemark als auch in England auf und ebenso absolvierte sie ihre Ausbildung in beiden Ländern. 1992 schloss sie die Möbeldesignschule "London College of Furniture" ab und setzte ihr Studium schließlich an der Design School in Dänemark fort. Nach dem Studium machte sie sich 1996 mit einem eigenen Designbüro selbstständig. Der Schwerpunkt ihres kreativen Schaffens liegt auf Möbel- und Lichtdesign. Ein Leitsatz von Louise Campbell lautet: "Alles ist möglich, solange nicht das Gegenteil bewiesen wurde", ein Credo, wonach sich ihr experimenteller Designansatz richtet.

Der Stil von Louise Campbell Leuchten und Möbel kann als verspielt bezeichnet werden, ihr Designansatz ist von einer experimentellen Herangehensweise bezüglich Materialien und Herstellungsprozessen geprägt. Zu den Kunden und Auftraggebern von Louise Campbell zählen international renommierte Unternehmen wie Louis Poulsen, Zanotta, HAY, Royal Copenhagen oder Muuto. Bei all ihren Kooperationen haben während der Entstehung eines hochwertigen Endproduktes die kreative Herausforderung und die kreative Freiheit stets Priorität. Für Louis Poulsen entwarf die talentierte Designerin die LC Shutters sowie die Collage Pendelleuchte, die beide mit originellen Lampenschirmen überzeugen. Für das skandinavische Label Muuto entwarf sie den fantasievollen The More the Merrier Kerzenständer.

Neben der Arbeit als Designern war Louise Campbell bereits als Kommitee Vorsitzende (2008-2010) für Design und Handwerk der Statens Kunstfond Stiftung zur Förderung dänischer Kunst oder als Kuratorin von Ausstellungen tätig.

Alle Kollektionen von Louise Campbell