de
DE

LIEFERLAND UND STEUERSATZ

Ichiro Iwasaki

Ichiro Iwasaki

Ichiro Iwasaki wurde 1965 in Tokio geboren und begann seine Karriere im Sony Design Center Tokio. Danach verbrachte er einige Zeit in der Designmetropole Mailand, wo er mit diversen Studios zusammenarbeitete. Nach seiner Rückkehr nach Japan eröffnete Ichiro Iwasaki in Tokio 1995 sein eigenes Designbüro namens "Iwasaki Design Studio" und wirkte an zahlreichen Projekten in- und außerhalb Japans mit. Neben seiner Tätigkeit als Designer doziert Ichiro Iwasaki auch an der Tokyo University of the Arts und der Tama Art University.

Zu seinen Projekten zählen elektronische Geräte wie Digitalkameras oder Mobiltelefone, Einrichtungsgegenstände, Haushaltsgeräte und Leuchten. Für Vibia konzipierte Ichiro Iwasaki die Kollektionen Tube und Pin, die sich durch Minimalismus und vielseitiger Anwendwarkeit in unterschiedlichen architektonischen Umgebungen auszeichnen.

Der Japaner wurde mit einigen Designpreisen beehrt, darunter der Japan's Good Design Award Gold, der iF Design Award Gold, der Red Dot Best of Best und der German Design Award Silver.