de
DE

LIEFERLAND UND STEUERSATZ

Andreas Ostwald

Andreas Ostwald

Andreas Ostwald, Jahrgang 1964, führt ein eigenes Designstudio in Hamburg und arbeitet im Bereich Interiordesign, Produktdesign, Industrieanlagen, Consulting und Corporate Design. In der Porzellanfabrik Friesland machte er zunächst eine Ausbildung zum staatlich geprüften Kerammodelleur, bevor er an der Muthesius Hochschule in Kiel sein Diplom ablegte. Unter dem Namen "On Industriedesign" entstanden nach seinem Studium erstmals Entwürfe für die deutsche Leuchtenmanufaktur Anta, die für ihre klaren, innovativen Wohnraumleuchten bekannt ist. Von 2006 bis 2013 lehrte er an der HFK Bremen und etablierte zusammen mit Detlef Rahe das integrierte Design zum Masterstudiengang. Seit 2014 realisiert Ostwald internationale Projekte, berät Unternehmen und forscht im Bereich vernetzte Strukturen. Zu den Auftraggebern von Andreas Ostwald zählen beispielsweise die Deutsche Telekom Bonn, die DB AG, ADAC München, Motorola, Osram oder Zumtobel. Die Arbeiten von Andreas Ostwald sprechen stets eine universelle Sprache und versprühen dennoch eine einprägsame Einzigartigkeit.

Für Anta konzipierte Andreas Ostwald zum Beispiel die Zoe Wand- oder Deckenleuchte sowie die klangmalerische Bimbambom Kollektion. Das gestalterische Leitmotiv von den Bimbambom Leuchten ist der kelchförmige Leuchtenschirm, der von einem farbigen Textilkabel gehalten wird.

Alle Kollektionen von Andreas Ostwald