Lieferland und Steuersatz
Alle angezeigten Preise verstehen sich inklusive 19% Mwst bei Lieferung nach Deutschland zzgl. evtl. anfallende Versandkosten.

Leuchten und Möbel von Kartell

Kartell ist einer der erfolgreichsten italienischen Möbelmarken und bekannt für seine Interiordesign-Produkte aus hochwertigen Kunststoffen.
Kartell

Das erfolgreiche Unternehmen Kartell ist bekannt für seine Leuchten, Möbel und Wohnaccessoires aus Kunststoffen, die oft in kräftigen Farben gestaltet sind. Zahlreiche namhafte Designer haben bereits für die renommierte Designmarke gearbeitet. Zu den bekanntesten Kartell-Produkten gehören das vielseitige Aufbewahrungsmöbel Componibili, die extravagante Bourgie Tischleuchte und der raffinierte Masters Stuhl von Designikone Philippe Starck. Die Möbel und Leuchten von Kartell haben zahlreiche Designpreise gewonnen, darunter mehrere Compassi d'Oro.

Kartell wurde 1949 von dem Chemiker Giulio Castelli gegründet und konzentrierte sich anfangs auf die Verarbeitung von Kunststoffen für die Automobilindustrie. Später verlagerte sich das Geschäftsfeld schrittweise in Richtung Möbeldesign. Auch Leuchten und Haushaltsgegenstände wurden bald ins Sortiment aufgenommen. 1972 wurden im New Yorker Museum of Modern Art Kartell-Produkte als Teil der Ausstellung „Italien: Die neue Wohnlandschaft“ vorgestellt. Diese Bühne steigerte die Bekanntheit und damit auch den Erfolg der Marke auf internationaler Ebene. Anna Castelli Ferrieri, Architektin, Designerin und Ehefrau des Firmengründers Giulio Castelli, entwarf 1966 das Kartell-Firmengebäude und war von 1976 bis 1987 Chef-Designerin der Firma. In dieser Zeit enwarf sie mit den Componibili-Schränkchen einen der größten Kartell-Bestseller.

Seit 1991 ist Ferruccio Laviani Art-Director von Kartell. Er hat Bourgie, Bloom und viele weitere der bekanntesten Kartell-Produkte ersonnen. 1999 eröffnete ein eigenes Kartell-Museum in Noviglio, das auf drei Etagen mehr als 1000 Designstücke ausstellt.

Dass Kunststoff billig und minderwertig sei, ist ein Klischee, dem die originellen Kartell-Objekte entschieden widersprechen. Kartell-Kunststoff ist robust und vielseitig, pflegeleicht, von geringem Gewicht und abwechslungsreich in seinem Erscheinungsbild: transparent, klar oder getönt, farbig oder metallisiert erzielen die Kartell-Produkte die unterschiedlichsten Effekte. Manche Kartell-Stücke erinnern dank ihrer Gestaltung an kostbares Kristallglas, andere an edles Metall.