Lieferland und Steuersatz
Alle angezeigten Preise verstehen sich inklusive 19% Mwst bei Lieferung nach Deutschland zzgl. evtl. anfallende Versandkosten.

Northern beauties - skandinavische Leuchten bei Nostraforma

Jessica Burkhardt, 05.10.2018

Die Gubi Grossman Gräshoppa GM1 Stehleuchte in Vintage Red

Der Siegeszug des skandinavischen Designs, umgangssprachlich gerne auch als Skandi-Stil oder Skandi-Chic bezeichnet, bleibt ungebrochen. Kein Wunder, denn hier stehen Natürlichkeit, Alltagstauglichkeit und eine klare Optik im Vordergrund. Statt überladener Räume mit verschnörkelten, nahezu funktionslosen Möbeln, finden sich im skandinavischen Stil Objekte, die nicht nur "gut aussehen", sondern auch mit raffinierter Funktionalität überzeugen.

Die Geradlinigkeit skandinavischen Designs bedeutet auch, dass sich einzelne Objekte mühelos in unterschiedlichste Interieurs integrieren lassen, ganz gleich, ob minimalistisch-modern, verspielt oder klassisch-konservativ – skandinavisches Design kann daher mit Fug und Recht als DAS "Chamäleon" unter den Einrichtungsstilen betitelt werden.

Blut geleckt? Dann kommen Sie mit uns auf einen kurzen Abstecher in die faszinierende Welt des skandinavischen Designs!

Die Octo Small Pendelleuchte von Secto

Holz macht was her!

Holz – insbesondere das helle Holz heimischer Wälder – erfreut sich größter Beliebtheit im skandinavischen Hausbau und Möbeldesign. Es wirkt gleichzeitig gemütlich und lebendig und lässt sich sowohl mit gedeckten als auch leuchtenden Farben hervorragend kombinieren. Auch Designerleuchten aus hellem Holz machen viel her, wie etwa die Leuchtenschirme der finnischen Firma Secto. Diese bestehen aus zahlreichen Holzstäbchen, lackiert oder im Natur-Look, und spenden ein sanft gefiltertes Licht. So auch die Octo Small Pendelleuchte, die gerade aufgrund ihrer imposant-zwiebelförmigen Silhouette aus Birkenholzspeichen alle Blicke auf sich zieht, aber trotzdem nichts von ihrem naturverbundenem Charme einbüßt.

Die Muuto Unfold Pendelleuchte in pastelligem Grün

Pastelliges mit einem Schuß Farbe

Das Farbspektrum des skandinavischen Designs tendiert zu hellen Tönen und umfasst sowohl viel Weiß als auch zarte Pastellfarben. Dies setzt beispielsweise die ikonische Stehleuchte Gräshoppa GM1 von Gubi eindrucksvoll und äußerst grazil, wie das namensgebende Insekt, unter Beweis. Der Gesamteindruck ist freundlich und einladend und fördert eine ruhige, entspannte Atmosphäre. Aber auch knallige Farbtöne gehören ins Repertoire: Sie bringen Schwung in den Raum, lenken den Blick – und kommen in einem ruhigen Rahmen sowieso am besten zur Geltung.

Einfache bunte Akzente setzt zum Beispiel die pfiffige Muuto Unfold Pendelleuchte im Stil einer Industriedesignleuchte, die aber eigentlich aus Silikongummi besteht. Nice to know: Die Unfold Pendelleuchte kann durch leichten Druck von oben zusammengefaltet werden und problemlos überallhin mitgenommen werden.

Das bunte Farbspektrum der Île W153 Multifunktionsleuchte von Wästberg

Ebenso frisch und bunt präsentiert sich die Multifunktionsleuchte "Île W153" aus der jungen schwedischen Leuchtenmanufaktur Wästberg. Als Tisch-, Wand- oder Klemmleuchte verwendbar, ist die kleine Leuchte mit der witzigen Sonnenschirm-Silhouette in vielen fröhlichen Farben erhältlich. Dank integrierter LEDs spendet sie überall dort, wo sie angebracht wird, ein warmweißes Licht, sei es am Kopfende des Bettes, an der Wand oder an der Tischkante.

Anmut in Leuchtenform: die Birdy Tischleuchte von Northern in Marsala Rot

Edel und gehoben präsentiert sich hingegen die filigrane Tischleuchte Birdy von Northern, die besonders im trendigen Marsala-Rot zum absoluten Eyecatcher avanciert, dank der Kontrastierung mit den schlichten Messingdetails. Sie ist die Neuauflage eines Klassikers aus dem Jahre 1952 von Birger Dahl und beeindruckt vor allem mit ihrem zeitlos-geradlinigen Design, das sich in eine Vielzahl von Einrichtungsstilen integrieren lässt.

Die PH5 Pendelleuchte von Louis Poulsen in Kupfer-Weiß

Klassiker im neuen Gewand

Wer "Klassiker" sagt, der muss auch "Louis Poulsen" sagen – dabei ist kaum eine Pendelleuchte skandinavischen Ursprungs so omnipräsent wie die PH5 aus der dänischen Leuchtenschmiede, ein zeitloser Klassiker aus den 1950er Jahren. Anlässlich ihres 60. Geburtstages schlüpft die ikonische Leuchte 2018 in ein neues Farbkostüm und präsentiert sich im Zuge dessen in der elegant-trendigen Weiß-Kupfer Kombination. Ebenso wie ihre "Vorgänger" basiert die Leuchte mit hohem Wiedererkennungswert auf dem Prinzip eines reflektierenden Mehrfachschirm-Systems mit blendfreier Beleuchtung. Aufgrund ihrer Lichtbeschaffenheit ist die PH 5 Pendelleuchte geradezu prädestiniert als Lichtquelle in der Küche, im Wohnzimmer und überall sonst, wo ein natürliches und gemütliches Licht gefragt ist.

Geheimnisvoll: Die Enigma 545 Pendelleuchte von Louis Poulsen, jetzt neu in Schwarz

Der Clou liegt wie so oft im Namen – Enigma ist dem Englischen entlehnt und bedeutet so viel wie "Rätsel". Dementsprechend geheimnisvoll präsentiert sich auch die futuristisch anmutende Pendelleuchte aus Aluminium und Acryl von Altmeister Louis Poulsen. Ihre atemberaubende (Licht)wirkung ist der ausgeklügelten Struktur aus fünf runden Schirmen geschuldet, die untereinander mit nahezu unsichtbaren Kabeln aufgehängt sind. Dabei verbirgt sich das Leuchtmittel im obenliegenden Kegel, der das Licht nach unten abstrahlt; die Schirme reflektieren es dann gleichmäßig im Raum.

Stromlinienförmiges Design: die LED8 QI Tischleuchte von Tunto

Funktionale Ästhetik

In die Reihe der innovativen Leuchten "Made in Finland" fügt sich auch die smarte LED8 QI Tischleuchte von Tunto nahtlos ein, eine bis dato einzigartige Fusion aus wohnlichem Holz-Design, ultraflach verbauten LEDs und integrierter kabelloser Aufladestation. Besagte Ladestation ist hierbei völlig unsichtbar in den Leuchtenfuß integriert bzw. die entsprechende Technologie flach unter der Holzoberfläche verbaut, sodass ein Mobiltelefon zum Aufladen einfach auf den Leuchtensockel gelegt werden kann.

Multifunktional - die Arc Multi Wandleuchte von Le Klint

Hidden champions

Anlässlich ihres 75. Geburtstags, hat die dänische Traditionsmanufaktur Le Klint die puristische Arc-Leuchtenserie lanciert, die die typische Le Klint-DNA, sprich die plissierten Leuchtenschirme, verinnerlicht. Inspiriert von der Formgebung und der strengen industriellen Prägung der Kopenhagener Grundtvigs-Kirche, zeichnet sich die ovale Arc Wandleuchte durch ein auffälliges Bogenmuster und cleanen Urban Chic aus, sprich eine kühle Farb- und puristische Formgebung. Besonderes Highlight: die schmucke Wandleuchte bedarf keiner mühseligen, komplizierten Montage, denn sie kann dank Henkel überall nach Gusto aufgehangen werden.

Die Swirl Small 2 Pendelleuchte von Le Klint in weiß

Rose, Schneckenhaus oder doch Tannenzapfen? Die unkonventionelle Formgebung der Swirl Pendelleuchte, die sowohl in ovaler, runder als auch abgeflacht-runder Form und unterschiedlichen Farben erhältlich ist, lässt eine große Bandbreite an Assoziationen zu - der Fantasie darf somit freien Lauf gelassen werden! Aber die formschöne Pendelleuchte überzeugt auch in lichttechnischer Hinsicht – dank seiner geschwungenen Lamellen erzeugt der minutiös eingedrehte Schirm eine warme und gleichmäßige Lichtverteilung; so wird einem unangenehmes Blenden der Lichtquelle entgegengewirkt.