Lieferland und Steuersatz
Alle angezeigten Preise verstehen sich inklusive 19% Mwst bei Lieferung nach Deutschland zzgl. evtl. anfallende Versandkosten.

Lichtblicke im Winter – Designer-Außenleuchten verzaubern nicht nur zur Weihnachtszeit

Sabina Strambu, 19.11.2011

Foto: Eine Lichterkette, wie sie sonst niemand hat: Die Outdoor Bodenleuchte Fil de Fer von Catellani & Smith besteht aus einem Aluminiumdrahtknäuel, auf den winzige Halogenlampen verteilt sind.

Das letzte Blättchen fällt leise ab, die Farbenpracht des Spätsommers ist langsam aber sicher erloschen. Die nächsten Monate sind von einer zumeist tristen Naturlandschaft beherrscht und uns bleibt nichts anderes übrig, als auf den ersten Schnee zu warten. Nichts anderes? Das stimmt nicht ganz. Das winterliche Umfeld lässt sich sehr wohl mitgestalten, es ist die Zeit, in der Gärten, Vorgärten und Freiräume rund um das Haus geschmückt werden. Zauberhafte Lichtmomente für den Außenbereich bieten uns einige Designerleuchten-Hersteller, so wie Catellani & Smith, Foscarini, Moonlight, Vibia, Icone, Slide, Oluce oder B-Lux. Ob weihnachtliche Lichtkugeln, Leuchtsteine oder eine Allee aus leuchtenden Bäumchen, hier eine Auswahl an Außenleuchten, die wahre Lichtblicke während der dunklen Jahreszeiten sind.

Foto: Die berühmte Gregg von Foscarini ist normalerweise aus mundgeblasenem satiniertem Glas. In der Outdoor-Version büßt sie zwar das Material, nichts jedoch von ihrem charakteristischen Aussehen ein.

Im Winter fehlt uns Licht und das weite Grün der Bäume und Wiesen. Der Schnee, eine faszinierende Erscheinung der Natur, gleicht in ihrer weißen Pracht diesen Lichtmangel aus, indem sie das vorhandene Licht reflektiert und somit die Lichtmenge vervielfacht. Sollte sich aber mal wieder der dunklen Jahreszeit auch ein Schneemangel anschließen, ist unsere Kreativität gefragt. Leuchten aus wetterbeständigen Materialien, die sich für den Außenbereich eignen, können den Zauber des Winters auf ihre eigene Art einfangen.

Die Bodenleuchten Gregg von Foscarini beispielsweise setzen mit ihrer organischen Form interessante Lichtakzente. Ihr Schirm aus Polyethylen ist dabei resistent gegen Strahlwasser, was eine hohe Sicherheitsstufe bedeutet und den Einsatz im Außenbereich bedenkenlos möglich macht.

Foto: Die Kugelleuchten BMFL lassen sich willkürlich in der Natur verteilen, denn sie kommen über eine gewisse Zeit auch ohne Stromkabel aus.

Wahrlich zauberhaft wirken die kugelrunden Bodenleuchten MFL oder BMFL von Moonlight. Sie sind entweder kabelgebunden oder in einer kabellosen Akkuversion erhältlich, so dass ihre Platzierung keiner unmittelbaren Energiequelle bedarf. Wem in einer Schneelandschaft dem Weiß zu viel, der kann sie auch im sogenannten Stone Look haben, also in den Farben Granit, Sandstein oder Terracotta. In jedem Fall hält die Herstellungsart aus Polyethylen auch hier wieder den Extremen des Winterwetters Stand. Bei hoffentlich niemals eintreffenden - 40 Grad Celsius ist erst Schluss mit der Robustheit.

Foto: Auch wenn die Bodenleuchte in diesem Bild im Sand und nicht im Schnee liegt, vielleicht verbringen Sie Weihnachten dieses Jahr in Australien?

Noch authentischer ahmt die Bodenleuchte Stones von Oluce die Form von großen Bodensteinen nach. Das beliebig formbare Polyethylen lässt jede Leuchte wie ein Unikat erscheinen.

Foto: Besonders die Kleinen wird dieser Anblick erfreuen: Die leuchtenden Tannen Lighttree von Slide.

Die ultimative Weihnachtsbeleuchtung liefert uns die Designmarke Slide. Mit der Bodenleuchte Lighttree für den Außenbereich findet der Weihnachtsbaum seinen Platz im Vorgarten oder vor einem bodentiefen Fenster. Auch hier handelt es sich bei dem Material um Polyethylen, das sogar farbig sein kann, grün, rot oder rosa.

Foto: Die Stehleuchte Salsola für den Außenbereich kann entweder fest in den Boden montiert werden oder in der Kabelversion an jeden beliebigen Ort versetzt werden.

Auf ganz andere Art verzaubert die Leuchtenserie Salsola von Icone. Eine runde verwobene Struktur aus Aluminiumspänen und in drei Oberflächenausführungen hüllen den Diffusor aus Pyrexglas im Kern ein. Das Licht schimmert sanft durch die Lücken der wellenartigen Außenstruktur und erinnert an eine besonders eindrucksvolle Weihnachtskugel, die sich vom Baum gelöst und in den Garten gerollt ist.

Foto: Diese Allee wird von leuchtenden Bäumen gerahmt: den Stehleuchten Kanpazar von B.Lux.

Zuletzt noch eine Baumart, die das ganze Jahr Saison hat. Der stilisierte Buchsbaum in Leuchtenform, die Stehleuchte Kanpazar von B.Lux, ist entweder mit einem Sockel aus Beton erhältlich oder ragt majestätisch direkt aus der Erde heraus.

In jedem Fall sind der Gestaltung der winterlichen Außenwelt keine Grenzen gesetzt, Designerleuchten machen es möglich. Und wenn Sie mit Ihren privaten Grünflächen fertig sind, spricht nichts dagegen, auch der weiterreichenden Naturlandschaft ein erleuchtetes Dasein zu verschaffen ...

Foto: Ein Lichtpunkt in der weiten Landschaft: Moonlight und seine BMFL Kugelleuchten.