Lieferland und Steuersatz
Alle angezeigten Preise verstehen sich inklusive 19% Mwst bei Lieferung nach Deutschland zzgl. evtl. anfallende Versandkosten.

Hidden champions made in Germany: die Annex und Curling Deckenleuchten von Serien Lighting

Jessica Burkhardt, 01.06.2018

Annex S LED Deckenleuchte

Deckenleuchten fristen mitunter ein ungerechtfertigtes Schattendasein, das sich aus der ihnen zugewiesenen funktionalen Aufgabe ergibt. Darüber hinaus sind sie meist in einer für den Normalsterblichen unerreichbaren Höhe angebracht, sodass sie auch nicht unbedingt sofort ins Auge fallen.

Dass Deckenleuchten aber durchaus Eyecatcher sein können, beweist eindrucksvoll der deutsche Traditionshersteller Serien Lighting mit seinen Annex und Curling Deckenleuchtenserien. 1985 gegründet, gehört die im hessischen Rodgau beheimatete Leuchtenmanufaktur unter der Ägide von Design-Duo da Costa & Wolf zu den Impulsgebern und etablierten Größen in der Lichtindustrie – dies wurde 2016 mit dem prestigeträchtigen German Brand Award gewürdigt.

Funktionaler Tausendsassa – die Annex Deckenleuchtenkollektion

Der Begriff "Annex" ist unterschiedlich konnotiert, bedeutet aber im Großen und Ganzen so viel wie "akzessorisch" oder "Anbau" – eine leicht irreführende Bezeichnung bei der vorliegenden Leuchtenserie, denn die "Annex", die im übrigen auch als Pendelleuchte existiert, ist mehr als ein bloßes Anhängsel. Tatsächlich punktet die in drei Größen verfügbare schmucke Deckenleuchte sowohl in ästhetischer als auch in funktionaler Hinsicht – im Zuge dessen bezaubert die Annex-Deckenleuchtenserie, die in opalem und transparentem mundgeblasenem Glas erhältlich ist, trotz oder gerade wegen ihrer schlichten Kegelform. Augenfällig ist hierbei die große Vielfalt, bei der die transparente Glasversion zusätzlich noch mit einem Reflektor aus drei unterschiedlichen Materialien versehen ist.

In punkto Silhouette sorgt gerade die Kontrastierung des sich nach unten hin verjüngenden konischen Diffusors mit dem konischen, nach unten breiter werdenden Reflektor für eine besonders raffinierte Dissonanz, die ihresgleichen sucht. Apropos Reflektor – der Clou daran ist der Clou darin. Der jeweils aus opalem Glas, geschliffenem Kristallglas oder poliertem Aluminium gefertigte Reflektor erzeugt ein faszinierendes Spektrum an Lichteffekten und deckt dabei gleichzeitig die unterschiedlichsten Beleuchtungsbedürfnisse ab.

Während die Annex-Deckenleuchte ohne Innenreflektor für ein homogenes Raumlicht sorgt, kreiert die Ausführung mit Reflektor aus Milchglas ein stärker nach unten gerichtetes Licht, das gleichzeitig Decke und Raum erhellt. Die Version mit Aluminium-Reflektor hingegen tritt dramatischer in Erscheinung, mitsamt direkter Boden- und sanfter Deckenbeleuchtung. Last but not least präsentiert sich die Ausführung mit Reflektor aus facettiertem Kristallglas bewusst edel und erzeugt sowohl ein nach unten als auch ein an die Decke abstrahlendes Licht. Besonderes Highlight: der prunkvolle Lichtkranz, der dank der Kristallstruktur an die Decke projiziert wird.

Beeindruckend edle Lichteffekte: die Annex LED Deckenleuchte in Größe L mit kristallnem Reflektor

In jedem Fall ist die Annex alles andere als eine schnöde Deckenleuchte. Sie ist vor allem eins: Downlight und Deckenleuchte in einer Gestalt und wird somit sowohl den unterschiedlichsten Deckenbeleuchtungsbedürfnissen als auch verschiedenen Raumgrößen gerecht. Auch in Sachen Energieeffizienz überzeugt die Annex-Deckenleuchtenserie aufgrund der außerordentlich langen Haltbarkeit des LED-Leuchtmittels und avanciert infolgedessen auch zum interessanten "Kandidaten" für den gewerblichen Bereich. Soviel geballte Kreativität und Innovationskraft wurde 2011 mit dem Internationalen Designpreis Baden-Württemberg und 2012 mit einer Nominierung für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland gewürdigt.

Formschönheit trifft auf Eleganz – die Curling Deckenleuchte in Größe M mit konischem Reflektor

Transzendenz klassischer Produktkategorien – die Curling Deckenleuchte

Nomen est Omen – die zeitlos elegante "Curling"-Deckenleuchte ist in ihrer Silhouette zweifelsohne den Curling-Steinen des gleichnamigen Wintersports nachempfunden. Was ihre Struktur angeht, so weist sie ähnliche Charakteristika wie die vorangegangene Annex-Kollektion auf. Auch hier rückt der formschöne Glasdiffusor samt Aluminiumstruktur in den ästhetischen Fokus des Geschehens – so ist der Diffusor wie bei der Annex-Deckenleuchte in opalem oder transparentem Glas verfügbar sowie der glasklare Diffusor wahlweise mit einem Reflektor aus Acrylglas versehen. Bei der Curling ist allerdings der Diffusor zylinderförmig und der Reflektor entweder konisch oder zylindrisch. Gerade bei der Ausführung mit dem zylindrischen Reflektor entsteht aufgrund der symmetrischen Formgebung eine besonders stimmige, harmonische Gesamtoptik, die jedem Interieur edles Flair einhaucht.

Ästhetische Balance - die Curling Deckenleuchte in Größe M ohne innenliegenden Reflektor

Dem guten Beispiel der Annex-Deckenleuchtenserie folgend, beeinflusst diese besondere Struktur die Lichtwirkung. Insgesamt brillieren alle Deckenleuchten der Curling-Serie mit beeindruckend blendfreiem Raumlicht – der Unterschied liegt hier wie so oft im Detail. Während die Ausführung mit opalem Diffusor ein weiches und diffuses Raumlicht erzeugt, zeichnet sich die Version mit glasklarem Diffusor durch ein gleichmäßiges Licht aus, das in alle Richtungen gestreut wird. Die Ausführungen mit Reflektor hingegen bewirken eine Kombination aus direkt nach unten gerichtetem und zur Seite abstrahlendem Licht und überwinden so scheinbar mühelos die sonst so starre Differenzierung zwischen Deckenleuchte und Downlight.

Ebenso wie die Annex-Serie ist die Curling LED Deckenleuchte in drei unterschiedlichen Größen verfügbar und trägt somit der Existenz unterschiedlicher Raumgrößen Rechnung. Tüpfelchen auf dem "i": die Curling Deckenleuchte ist sowohl in einem warmweißen Farbton (2700 Kelvin) als auch in einer kühleren Nuance erhältlich und offeriert hiermit der Lichtwirkung noch eine zusätzliche Individualisierungsmöglichkeit.

Macht eine gute Figur in der Cluster-Aufhängung – die Curling in Größe M mit zylindrischem Reflektor

In punkto Inneneinrichtung erweist sich die Curling LED Deckenleuchte als wahres Chamäleon, das sich beispielsweise als Solitär im privaten Wohnbereich eignet, zur bedarfsgerechten Ausleuchtung von Fluren oder zur Erhellung von Eingangsbereichen – den Einsatzmöglichkeiten sind somit (kaum) Grenzen gesetzt. Nice to know: die Curling-Serie wurde 2016 mit dem Iconic Awards 2016 ausgezeichnet und für den German Design Award 2018 nominiert.