Lieferland und Steuersatz
Alle angezeigten Preise verstehen sich inklusive 19% Mwst bei Lieferung nach Deutschland zzgl. evtl. anfallende Versandkosten.

Frühlingsboten – diese blühenden Leuchten versüßen uns nicht nur den Monat März

Nostraforma Redaktion, 11.03.2017

Foto: Schon die ersten Schneeglöckchen gesichtet? Innermost Snowdrop beschert uns dauerhaft diesen seltenen Moment.

Von der Natur inspiriert: Man muss im Leuchtendesign nicht lange suchen, um Objekte mit floralen Vorbildern zu finden. Hersteller, wie Artemide, Kartell oder Fontana Arte und Designer, wie Hella Jongerius, Ross Lovegrove und viele weitere huldigen der Blütenpracht auf jeweils eigene Weise. Anfang März, wenn sich zumindest die nördliche Hemisphäre an der Schwelle zum Frühjahr befindet, scheint die Sehnsucht nach Wohnaccessoires mit blumiger Assoziation besonders groß zu sein. Zur leichteren Orientierung haben wir ein paar Spezies zusammengetragen, die mal organisch, mal bionisch, mal stilisiert oder auch mal verspielt sind. Aber keine Sorge, da ist durchaus auch was für Puristen dabei.

Foto: Das deutsche Label Mawa Design führt die berühmte Blütenleuchte Ssymmank im Programm.

Der Berliner Designer, Architekt und langjährige TU-Professor für industrielle Gestaltung Günter Ssymmank entwarf 1959 einen Klassiker organischen Designs. Der Wegbegleiter und Mitarbeiter von Hans Sharoun schuf eine Stehleuchte mit beweglichen Blütenblättern aus Polyamid, die auf einem zur Spirale geformten langen Stil fußen. Ob mit farbigen oder weißen Blüten, ob als Stehleuchte oder Pendelleuchten-Bouquet, die Ssymmank ist der Inbegriff organisch-floralen Leuchtendesigns. Nicht ohne Grund würdigt das MoMA in New York seit Jahrzehnten diesen Klassiker in seiner Ausstellung.

Foto: Die Chlorophilia LED von Artemide stammt aus der Feder des renommierten Industriedesigners Ross Lovegrove.

Die Fähigkeit der Pflanzen, sich von Licht zu ernähren, erfährt bei Artemide eine geistreiche Inszenierung. In gewohnt organischer Manier schuf der Designer Ross Lovegrove eine Pendelleuchte, die ein stilisiertes Blattwerk von unten beleuchtet und als beeindruckende Schattenform überhöht. Der LED-Leuchtkörper aus Aluminium beleuchtet indirekt den Raum, die Blattstrukturen aus transparentem PMMA sind für die einzigartige Raumornamentik verantwortlich.

Foto: Eine beliebte Blütenleuchte mit stilisierter Form ist die FontanaArte Blom.

In der Wissenschaftspresse tauchte zuletzt das beeindruckende Foto einer Kokardenblume auf, in dem die reale Leuchtkraft ihrer Blüten für das menschliche Auge visualisiert wurde. Mit speziellen Kamerafiltern und mit UV-Licht bestrahlt, konnte die fluoreszierende Wirkung einer Unterart der Gaillardia nachgewiesen werden. Dabei wird nicht nur das extern einfallende Licht in den prächtigen Farben der Blüten reflektiert, die Vertreterin der sogenannten Papageienblume sendet auch eigene Lichtwellen aus. Konkurrenz für die Leuchtenindustrie? Soweit wird es vielleicht nun doch nicht kommen.

Foto: Die Blütenkrone der Estiluz Infiore setzt sich aus reflektierenden Kunststoff-Modulen zusammen.

Die Vielfalt der Natur steht in eindeutiger Relation zur Vielzahl an Gestaltungsformen von Blütenleuchten. Designer und Hersteller bedienen sich an dem Motiv in Hülle und Fülle. Hier folgen noch einige Beispiele aus dem blühenden Garten des Nostraforma Online-Shops.

Foto: Lumen Center Italia würdigt Flora und Fauna mit Entwürfen, wie Leaves (o.), Coral oder Anemone.

Foto: Die stilisierte Knospe an der Wand Florensis Parete ist ebenfalls von Ross Lovegrove für Artemide entworfen.

Foto: Pusteblume! Vita Loras Kugelschirm kräuselt sich in die Herzen von Blumenliebhabern.

Foto: Simple Linienführung, klare Assoziation: Die Deckenleuchte Emporium Nucly besticht mit fröhlichen Farbtönen.

Foto: Kartell hängt mit dem bekannten Entwurf Bloom von Ferruccio Laviani gleich eine ganze Blumenwiese ins Haus.

Foto: Die Pflanzengattung Heracleum stand Pate für dieses besonders hübsche und puristische Blütenleuchten-Exemplar von Moooi.

Foto: Für Romantiker hat Belux den Schirm Blossom Flower in Form eines einfachen Blütenkelchs im Programm.

Foto: Der exotischen Pflanzenwelt Südamerikas ist die Slamp Flora entlehnt.

Foto: Bionisch geprägt ist das Design der Serien Lighting Poppy. Durch Lichtwärme blühen die Blütenblätter aus Bimetall förmlich auf.

Auswahl und Text: Sabina Strambu