Lieferland und Steuersatz
Alle angezeigten Preise verstehen sich inklusive 19% Mwst bei Lieferung nach Deutschland zzgl. evtl. anfallende Versandkosten.

Der Sommer kann kommen! Neue Außenleuchten bei Nostraforma

Anna-Luise Lippach, 08.06.2018

Die Außenleuchte Kiki von Martinelli Luce als leuchtende Outdoor-Girlande

Lichtgirlanden und Laternen

Im Sommer werden Garten, Terrasse und Balkon zum zweiten Wohnzimmer. Das geht nur mit der richtigen Beleuchtung, die nicht nur Licht spenden, sondern auch eine gemütliche Atmosphäre schaffen soll. Ein paar besondere neue Außenleuchten wollen wir an dieser Stelle kurz vorstellen.

Die Pendelleuchte Kiki Outdoor von Martinelli Luce bezaubert mit federleichtem Charme und sanft-diffusem Licht. Sie erinnert an eine Girlande mit papiernen Lampions, tatsächlich sind ihre kleinen, rundlichen Schirme aber aus Kunststoff gefertigt. Kiki ist gegen Staub und Spritzwasser geschützt (IP54), sodass man sich nicht sorgen muss, dass ein unbedachter Wasserspritzer dem Lichtspaß ein Ende setzt. Mit Kiki lassen sich vielfältige Licht-Arrangements schaffen: Sie kann unter anderem wie eine Lichterkette unter der Decke eines Pavillons gespannt oder vom Ast eines Baumes abgependelt werden. Kiki akzentuiert die Dimensionen eines Balkons und spendet eine Beleuchtung, die zum Träumen einlädt.

Alternativ: Wer ein ähnliches Prinzip in anderem Design sucht, findet vielleicht mit der Lampion von Rotaliana oder der Mehrzweckleuchte Santorini von Marset sein Glück. Auch die kleine Luceplan Pod Lens verwandelt sich mit dem richtigen Zubehör in eine sympathische Lichtgirlande.

Die Pollerleuchte Cornet B/52 Outdoor von Bover

Poller, Strahler und mehr rund ums Haus

Pollerleuchten eignen sich zur Beleuchtung von Gartenwegen und spielen somit meistens eine eher funktionale Rolle. Doch auch ihre dekorative Wirkung sollte nicht unterschätzt werden: Die Cornet Pollerleuchten von Bover verblüffen zum Beispiel durch die wellenartige Struktur ihres Leuchtenkopfes, mystisch hervorgehoben durch das von innen strahlende Licht. Ihre organische, fast florale Formensprache lässt Cornet zum harmonischen Teil der Natur werden und fällt auch tagsüber im ausgeschalteten Zustand nur positiv ins Auge.

Stimmungsvolle Lichtinseln und akzentuierende Lichtkegel verleihen gerade größeren Gärten Struktur und Leben. Neben fest installierten Pollern eröffnen Außenleuchten mit Erdspieß schier unendliche Möglichkeiten. Sie lassen sich in Beeten oder auf Grünflächen an jedem gewünschten Ort positionieren und bei Bedarf entfernen oder verstellen.

Der Bodenstrahler Stic F von IP44.de bietet zusätzlich zum Erdspieß auch einen beweglichen Leuchtenkopf, der sein Licht in fast beliebigem Winkel nach oben oder nach unten gegen Hauswände, Bäume oder Sträucher wirft. In diesem Falle ist die Leuchte selbst eher schlicht: die Aufmerksamkeit gebührt ganz dem Licht- und Schattenspiel auf natürlich-rauen Steinmauern oder im dichten Blattwerk eines Baumes.

Eine Spießleuchte, die ihresgleichen sucht, ist die Syphasera von Catellani & Smith, die vor allem in Gruppen arrangiert, umgeben von Pflanzen und Gräsern, wirkt wie ein Büschel sanft leuchtender Schilfhalme – wie Pflanzen aus einer anderen Welt.

Die Multifunktionsleuchte Cri Cri von Foscarini, links als Pendelleuchte, rechts auf dem Boden stehend

Flexible Akkuleuchten für Tisch, Boden und anderswo

In Sachen Flexibilität werden die Spießleuchten jedoch noch von einem neuen Leuchtentypus übertroffen: Kabellose Akku-Leuchten, die unabhängig von Steckdosen und ohne lästige Stromkabel im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon verwendet werden können.

Von Foscarini stammt die neue Akku-Tischleuchte Cri Cri, deren faltbarer Kunststoffdiffusor flachgedrückt oder glockenförmig ausgezogen werden kann. Spielerisch und mit bunten Kontrasten gestaltet ist Cri Cri die perfekte Leuchte für lässige Abende im Freien. Die freche Schlaufe dient nicht nur zum Hochheben und Tragen der Leuchte, sondern kann auch als Aufhängung dienen. So lässt sich Cri Cri am Ast eines Baumes oder an einem Haken am Dachvorsprung aufhängen und beleuchtet als Pendelleuchte Balkontische, Gartenbänke und Sitzgruppen.

Auch Bover hat eine Akku-Außenleuchte ins Programm aufgenommen: Die Atticus P/114/R Outdoor Stehleuchte fällt optisch in eine ganz andere Kategorie als die jugendlich-verspielte Cri Cri: Rustikal und gemütlich wirkt der Korbschirm, geflochten aus Kunststoff in Elfenbein-Weiß oder natürlichem Braun. Ihre klassische Optik sorgt im Freien für einen Aha-Moment, ähnelt sie doch eher einer klassischen Wohnzimmer-Stehleuchte als einer Outdoor-Lampe.

Übrigens: Korbgeflecht liegt im Trend. Auch weitere Hersteller setzen auf die luftige Optik, die angenehme Lichtwirkung und den Retro-Charme von geflochtenen Leuchtenschirmen. Die neuen Outdoor-Bogenleuchten Twiggy Grid und Twice As Twiggy Grid von Foscarini ersetzen zum Beispiel den klassischen Twiggy-Schirm durch ein schräg gekreuztes Gittermuster, das einem lockeren Korbgeflecht ähnelt.