Lieferland und Steuersatz
Alle angezeigten Preise verstehen sich inklusive 19% Mwst bei Lieferung nach Deutschland zzgl. evtl. anfallende Versandkosten.

AJ Leseleuchten: Der Designklassiker von Louis Poulsen in neuen Farben

Anna-Luise Lippach, 25.02.2017

Foto: Die berühmte Kollektion Louis Poulsen AJ feiert ihren 60. Geburtstag mit sieben neuen Farbausführungen.

Ein Klassiker feiert Geburtstag: Arne Jacobsen gehört zu den bedeutendsten Designern und Architekten Dänemarks. Eines seiner herausragendsten Werke war das SAS Royal Hotel in Kopenhagen, bei dem er nicht nur für die Architektur, sondern auch für die Inneneinrichtung verantwortlich war. Speziell für dieses Projekt entwarf er eine Reihe von Möbeln, die heute längst zu Designklassikern avanciert sind – darunter nicht zuletzt die 1957 entworfene Leuchtenserie AJ.

Das klare, einprägsame Design macht es nicht verwunderlich, dass die AJ Leseleuchten auch heute so aktuell wirken wie vor 60 Jahren. Die AJ Stehleuchte, die AJ Tischleuchte sowie die AJ Wandleuchte überzeugen sowohl optisch als auch funktional, und passen außerdem zu praktisch jedem Einrichtungsstil.

Heute wird AJ von Louis Poulsen produziert – und zeigt sich anlässlich ihres 60-jährigen Jubiläums ab März in mehreren neuen Farbausführungen.

Foto: Ein neutrales Grauspektrum ist ebenso abgedeckt wie poppige Akzentfarben. Die Wandleuchte AJ von Louis Poulsen lässt sich so perfekt auf ihre Umgebung abstimmen.

AJ – Der Name ist so einleuchtend und unkompliziert wie auch ihr Design: Es handelt sich einfach um die Initialien Arne Jacobsens. Der Aufbau der AJ Leuchte ist archetypisch und unverkennbar, mit einem Kopf, der einen kegelförmigen Schirm und eine zylindrische Fassung in eine minimalistische Einheit bringt.

Dank des verstellbaren Reflektors lässt sich das Licht nach Belieben ausrichten; der Schalter sitzt bei der Tischleuchte am Fuß, bei der Wandleuchte am Sockel – immer bequem erreichbar, egal ob AJ als Arbeitslicht auf dem Schreibtisch oder als Leselicht neben dem Bett zum Einsatz kommt.

Das neue AJ Farbspektrum wurde mit Bedacht ausgewählt: Es sind dezente Farbtöne darunter, die absolut zeitlos sind, aber auch moderne, markante Akzentfarben, die definitiv ins Auge fallen werden. Die ruhigeren Töne sind Schwarz, Weiß, ein helles und ein dunkles Grau sowie das zarte "Pale Petroleum". Mutige Farb-Statements setzt man mit Rostrot, Ockergelb, Mitternachtsblau, Aubergine und Dunkelgrün.

Damit ist die Vielseitigkeit der AJ einmal mehr betont: Sie passt in minimalistische Räume ebenso wie in farbenfrohe Umgebungen; ins Home Office, ins Schlaf- und Wohnzimmer ebenso wie ins Kinderzimmer.