Lieferland und Steuersatz
Alle angezeigten Preise verstehen sich inklusive 19% Mwst bei Lieferung nach Deutschland zzgl. evtl. anfallende Versandkosten.

FontanaArte

FontanaArte
FontanaArte Fontana 1853/0, 1853, 1853/1 Tischleuchte
-16%
Lagernd
Reduziert

FontanaArte Fontana 1853/0, 1853, 1853/1 Tischleuchte

UVP 478,00 €
ab 402,00 €
Vorkasse -5% ab 381,90 €
FontanaArte Riga Halogen Wandleuchte
-16%
Lagernd
Reduziert

FontanaArte Riga Halogen Wandleuchte

UVP 190,00 €
ab 160,00 €
Vorkasse -5% ab 152,00 €
FontanaArte 3247/1 und 3247 Stehleuchte
-16%
Lagernd
Reduziert

FontanaArte 3247/1 und 3247 Stehleuchte

UVP 779,00 €
ab 654,00 €
Vorkasse -5% ab 621,30 €
FontanaArte Nobi Wandleuchte
-16%
Lagernd
Reduziert

FontanaArte Nobi Wandleuchte

UVP 303,00 €
ab 255,00 €
Vorkasse -5% ab 242,25 €
FontanaArte Vertigo Stehleuchte
-16%
Reduziert

FontanaArte Vertigo Stehleuchte

UVP 1.540,00 €
ab 1.293,00 €
Vorkasse -5% ab 1.228,35 €
FontanaArte 3247TA/0 und 3247TA Tischleuchte
-16%
Reduziert

FontanaArte 3247TA/0 und 3247TA Tischleuchte

UVP 406,00 €
ab 341,00 €
Vorkasse -5% ab 323,95 €
FontanaArte Fontana Couchtisch
-16%
Reduziert

FontanaArte Fontana Couchtisch

UVP 1.052,00 €
ab 884,00 €
Vorkasse -5% ab 839,80 €
FontanaArte unteres Ersatzglas (Kugel) für Fontana 1853
-16%
Reduziert

FontanaArte unteres Ersatzglas (Kugel) für Fontana 1853

UVP 150,00 €
ab 126,00 €
Vorkasse -5% ab 119,70 €
FontanaArte Blom Tischleuchte
-16%
Lagernd
Reduziert

FontanaArte Blom Tischleuchte

UVP 151,00 €
ab 127,00 €
Vorkasse -5% ab 120,65 €
FontanaArte Chiara Tischleuchte
-16%
Lagernd
Reduziert

FontanaArte Chiara Tischleuchte

UVP 270,00 €
nur 227,00 €
Vorkasse -5% nur 215,65 €
FontanaArte Passion Tischleuchte
-16%
Reduziert

FontanaArte Passion Tischleuchte

UVP 635,00 €
ab 534,00 €
Vorkasse -5% ab 507,30 €
FontanaArte Uovo Tischleuchte
-16%
Reduziert

FontanaArte Uovo Tischleuchte

UVP 271,00 €
ab 228,00 €
Vorkasse -5% ab 216,60 €
FontanaArte Duplex Hängeleuchte große Ausführung
-16%
Reduziert

FontanaArte Duplex Hängeleuchte große Ausführung

UVP 364,00 €
ab 306,00 €
Vorkasse -5% ab 290,70 €
FontanaArte Cupola Hängeleuchte
-16%
Reduziert

FontanaArte Cupola Hängeleuchte

UVP 296,00 €
ab 249,00 €
Vorkasse -5% ab 236,55 €
FontanaArte Tour Tisch
-16%
Reduziert

FontanaArte Tour Tisch

UVP 4.532,00 €
nur 3.806,00 €
Vorkasse -5% nur 3.615,70 €
FontanaArte Velo Wandleuchte
-16%
Reduziert

FontanaArte Velo Wandleuchte

UVP 383,00 €
ab 322,00 €
Vorkasse -5% ab 305,90 €
FontanaArte Nobi Wandleuchte, zweiflammig
-16%
Reduziert

FontanaArte Nobi Wandleuchte, zweiflammig

UVP 409,00 €
ab 344,00 €
Vorkasse -5% ab 326,80 €
FontanaArte Ananas Wandleuchte
-16%
Lagernd
Reduziert

FontanaArte Ananas Wandleuchte

UVP 233,00 €
ab 196,00 €
Vorkasse -5% ab 186,20 €
FontanaArte Drum Tischleuchte
-16%
Lagernd
Reduziert

FontanaArte Drum Tischleuchte

UVP 646,00 €
ab 543,00 €
Vorkasse -5% ab 515,85 €

FontanaArte – Harmonie aus zeitloser Ästhetik und Funktionalität

FontanaArte steht für hochwertige italienische Kleinmöbel und Wohnaccessoires aus Glas. Der Fokus des Sortiments liegt auf Designlampen. In diesem Bereich gehört die traditionsreiche Marke zu den international führenden Herstellern. Das Unternehmen mit Sitz in Corsico hat im Laufe seiner Geschichte viele Modelle auf den Markt gebracht, die als zeitlose Klassiker gelten und nach Jahrzehnten immer noch zum Programm gehören. Dazu zählen beispielsweise die Giova-Tischleuchte oder die Stehleuchte Luminator. Einige der Leuchten gelten als Sammlerstücke oder wurden in die Sammlungen namhafter Museen aufgenommen. Viele FontanaArte-Leuchtenwurden zudem mit Designpreisen ausgezeichnet, wie mit dem Red Dot Award, dem iF Product Design Award und mehr. FontanaArte entwickelt auch Lichtkonzepte für private und öffentliche Räumlichkeiten wie Restaurants, Museen und Theater, zum Beispiel für das Teatro Civico in Tortona. Konzepte für Außenbeleuchtungen, wie auf dem Piazza San Giovanni in Gubbio, gestaltet das Unternehmen ebenfalls.

FontanaArte – Erfolgreich seit 1881

Die Wurzeln der Luxusmarke gehen in das Jahr 1881 zurück. Damals gründete Luigi Fontana in Mailand ein Unternehmen zur Herstellung von Glasplatten. Später gehörten auch Auftragsfertigungen und Gegenstände für die Innenraumeinrichtung zum Produktionsprogramm. 1931 stieß der Designer und Architekturprofessor Gio Ponti zum Unternehmen. Er entwickelte FontanaArte zu einer Marke, die sich auf designorientierte Kleinmöbel und Wohnaccessoires aus Glas spezialisierte. Gemeinsam mit dem Glasmeister Pietro Chiesa beschloss Gio Ponti im Jahr 1932, FontanaArte von Luigi Fontanas Unternehmen abzuspalten und eigenständig weiterzuführen. Die Herstellung von Designleuchten und anderen Einrichtungsgegenständen brachte dem Unternehmen in den folgenden Jahren Erfolg und Wachstum. Im Jahr 2010 übernahm die Nice SpA. das Unternehmen. Im Oktober 2016 übernahm die ItalianCreationGroup, unter deren Dach sich hochwertige italienische Designmarken vereinen, die Marke.

Exklusives Design und solides Handwerk

Fontana-Lampen und Wohnaccessoires bestechen durch Ästhetik in Verbindung mit Funktionalität und einer zeitlosen Gestaltung. Aufgrund ihrer langen Geschichte spielt die Marke auch eine wichtige Rolle in der Geschichte des italienischen Designs. Als Material steht bei den Fontana-Leuchten Glas im Mittelpunkt. Das Unternehmen setzt dabei auf das handwerkliche Können von Glasmachern, die für manche Modelle das Material sogar noch ganz traditionell verarbeiten. Diese Sorgfalt zeigt sich nicht nur bei den Leuchten, sondern auch bei den Möbeln von FontanaArte. Dabei überzeugen sie nicht nur optisch, sondern auch mit durchdachter Funktionalität. Ob als zueinanderpassende Steh-, Hänge- und Tischleuchten einer Serie oder als Glastisch auf Rollen, das Design wird so auch den Ansprüchen des Alltags gerecht.

FontanaArte-Leuchten – ein Sortiment mit Tradition

Fontana-Leuchten gibt es in einer großen Vielfalt, oft entworfen von etablierten Designgrößen wie Gio Ponti, Pietro Chiesa und Max Ingrand. Zum Sortiment gehören einerseits Klassiker, zum Teil aus den Anfangsjahren des Unternehmens, und andererseits neue Modelle, deren Funktionalität sich an aktuellen technischen Entwicklungen orientiert. Im Jahr 1931 entstand die Tischleuchte Bilia, eine Kreation von Gio Ponti. Sie besteht aus einer Glaskugel auf einem metallenen Kegel. Die Steh- und Pendelleuchten der Serie 0024, nach einem Entwurf von Ponti aus dem Jahr 1932, zeichnen sich hingegen durch mehrere waagerecht übereinander arrangierte Glasscheiben aus. Die 1968 von Sergio Asti gestaltete Fontana-Lampe Daruma wiederum beeindruckte die Designszene so sehr, dass sie sogar als Exponat im Museum of Modern Art in New York zu sehen ist. Sie hat eine kompakte, einfache Form, die vollständig leuchtet. Unter den neueren Modellen finden sich beispielsweise die LED-Leuchten Siptel von Giulio Iacchetti, bei denen der Leuchtkörper mithilfe eines Magnetsystems verschiebbar ist. Moderne LED-Technik kommt auch bei den Volée-Lampen von Odo Fioravanti zum Einsatz. Diese FontanaArte-Leuchten sind mit einem Bewegungssensor ausgestattet, mit dem die Lampen ein- und ausgeschaltet werden können.

Einrichtungsgegenstände aus Glas – erfolgreiche Klassiker

Neben Leuchten hat FontanaArte mit Fontana-Kleinmöbeln und Accessoires eine weitere interessante Produktsparte im Programm. Auch in diesem Bereich gibt es Klassiker aus der Anfangszeit. Dazu gehört Tavolino, ein Tisch von Gio Ponti mit zwei runden Glasscheiben aus dem Jahr 1932. Aus dem gleichen Jahr stammt die Vase Cartoccio von Pietro Chiesa, ein außergewöhnliches Accessoire aus mehrfach gebogenen Glasplatten. Ein beliebter Klassiker ist der Tisch Fontana, auch eine Kreation von Pietro Chiesa. Der in vier Größen erhältliche Couchtisch besteht lediglich aus einer starken, doppelt gebogenen Glasplatte. Für ihre rollenden Tische ist hingegen Gae Aulenti bekannt, die eine Zeit lang als Art-Director für das Unternehmen tätig war. Sie entwarf 1980 den Tisch Tavolo con Ruote, eine Glasplatte auf frei drehenden Rollen. 1993 entwickelte sie dieses Modell weiter und es entstand der Tisch Tour, eine originelle, höhere Version auf Fahrradrädern.