Alle angezeigten Preise verstehen sich inklusive 19% Mwst bei Lieferung nach Deutschland zzgl. evtl. anfallende Versandkosten.
Flos Architectural
 
· Seite 1 · 2 · 3 · 4 ·

Alle angezeigten Preise verstehen sich inklusive 19% Mwst bei Lieferung nach Deutschland zzgl. evtl. anfallende Versandkosten.

Bei Lieferungen in andere Länder können abweichende Steuern anfallen. Bitte wählen Sie Ihr Zielland, um die Preisanzeige zu aktualisieren.

Versandkosten und Lieferzeiten

UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Mit Flos Architectural Lighting verbindet sich die Qualität und die Designhandschrift des bewährten italienischen Unternehmens Flos mit dem Know-How hochwertiger Beleuchtungstechnik. Es beschert Flos, einem der ältesten Designerleuchten-Hersteller, die im Jahr 2005 neu geschaffene Sparte der Architekturbeleuchtung. Dies wurde unter anderem durch den Erwerb der Mehrheitsanteile an der spanischen Firma Antares möglich, nachdem immer deutlicher wurde, dass die beiden Unternehmensphilosophien stark übereinstimmen. Antares selbst ist auf hochwertige Lichttechnik für den Außen- und Innenbereich spezialisiert, so stellt sich die Zusammenarbeit nach und nach als immer fruchtbarer heraus. Inzwischen zählen zahlreiche Leuchtensysteme und Leuchten zum Repertoire von Flos Architectural. Dazu gehört unter anderem die von F.A. Porsche entworfene Serie Battery, die über ein besonderes Schwenksystem zur individuellen Lichtausrichtung verfügt. Ebenso tragen die Aluminium-Einbaustrahler 5000 / 5010 die Unterschrift von Porsche. Der erfolgreiche Designer Piero Lissoni entwarf für Flos Architectural die Tubular Bells, Aluminiumröhren, die über eine Zoom-Funktion zur Einstellung des Lichtstrahlöffnungswinkels verfügen. Zu den weiteren Entwürfen Lissoni's zählen die Serien Neutron, Box oder Stealth Linear. Namhafte Designer wie Philippe Starck, Antonio Citterio und Konstantin Grcic stehen ebenso hinter den Produkten von Flos Architectural. Der Hersteller zeichnet sich besonders durch integrierte, individuell anpassbare Lösungen im Objekt- und Außenbereich aus. Er entwickelt intelligente Systeme, ergänzt sie um die eigens geschaffene Vorreitertechnik und versieht sie mit hochwertigen Materialien. Sichtbar bleibt ein Lichtdesign der Extraklasse. Mit dem Unternehmenszweig Soft-Architecture erweitert der Hersteller Flos seine Angebotspalette hin zu innovativen Lösungen, bei denen eigene Leuchtobjekte nahtlos in die Architektur integriert werden.