Lieferland und Steuersatz
Alle angezeigten Preise verstehen sich inklusive 19% Mwst bei Lieferung nach Deutschland zzgl. evtl. anfallende Versandkosten.

Innenleuchten / Deckenleuchten

Deckenleuchten
Vibia Quadra Ice Deckenleuchte
Vibia Quadra Ice Deckenleuchte
ab € 202,00
Vorkasse -5% ab € 191,90
Catellani & Smith Disco, Disco d'oro Deckenleuchte
Catellani & Smith Disco, Disco d'oro Deckenleuchte
ab € 378,00 UVP € 428,00
Vorkasse -5% ab € 359,10
Flos Wan C/W Wand- oder Deckenleuchte
Flos Wan C/W Wand- oder Deckenleuchte
ab € 142,00 UVP € 150,00
Vorkasse -5% ab € 134,90
B.Lux Veroca 2 Deckenleuchte, 105 x 105 cm
B.Lux Veroca 2 Deckenleuchte, 105 x 105 cm
ab € 325,00 UVP € 392,00
Vorkasse -5% ab € 308,75
B.Lux Veroca 2 LED Deckenleuchte, 105 x 105 cm
B.Lux Veroca 2 LED Deckenleuchte, 105 x 105 cm
ab € 574,00 UVP € 691,00
Vorkasse -5% ab € 545,30
Flos Button Decken-/Wandleuchte
Flos Button Decken-/Wandleuchte
ab € 276,00 UVP € 290,00
Vorkasse -5% ab € 262,20
Ingo Maurer Lucellino Wand- und Deckenleuchte
Ingo Maurer Lucellino Wand- und Deckenleuchte
ab € 216,00 UVP € 240,00
Vorkasse -5% ab € 205,20
B.Lux Veroca 4 LED Deckenleuchte, 105 x 60 cm
B.Lux Veroca 4 LED Deckenleuchte, 105 x 60 cm
ab € 354,00 UVP € 427,00
Vorkasse -5% ab € 336,30
B.Lux Veroca 1 LED Deckenleuchte, 170 x 170 cm
B.Lux Veroca 1 LED Deckenleuchte, 170 x 170 cm
ab € 985,00 UVP € 1.187,00
Vorkasse -5% ab € 935,75
B.Lux Veroca 3 LED Deckenleuchte, 170 x 60 cm
B.Lux Veroca 3 LED Deckenleuchte, 170 x 60 cm
ab € 470,00 UVP € 566,00
Vorkasse -5% ab € 446,50
B.Lux Veroca 4 Deckenleuchte, 105 x 60 cm
B.Lux Veroca 4 Deckenleuchte, 105 x 60 cm
ab € 256,00 UVP € 308,00
Vorkasse -5% ab € 243,20
Catellani & Smith Telchisugio Wand- oder Deckenleuchte
Catellani & Smith Telchisugio Wand- oder Deckenleuchte
ab € 530,00 UVP € 589,00
Vorkasse -5% ab € 503,50
Milan Dau Spot Deckenleuchte 6023, 6118 oder 3118
Milan Dau Spot Deckenleuchte 6023, 6118 oder 3118
ab € 55,00
Vorkasse -5% ab € 52,25
Flos Moni 1 Deckenleuchte
Flos Moni 1 Deckenleuchte
nur € 266,00 UVP € 280,00
Vorkasse -5% nur € 252,70
Foscarini Caboche Soffitto Deckenleuchte
Foscarini Caboche Soffitto Deckenleuchte
nur € 752,00 UVP € 929,00
Vorkasse -5% nur € 714,40
Vibia Quadra Ice Led 37 cm Deckenleuchte
Vibia Quadra Ice Led 37 cm Deckenleuchte
ab € 476,00
Vorkasse -5% ab € 452,20
Artemide Mercury Soffitto Halo Deckenleuchte
Artemide Mercury Soffitto Halo Deckenleuchte
ab € 1.989,00 UVP € 2.340,00
Vorkasse -5% ab € 1.889,55
Vibia Quadra Ice Led 30 cm Deckenleuchte
Vibia Quadra Ice Led 30 cm Deckenleuchte
ab € 458,00
Vorkasse -5% ab € 435,10
Nimbus Modul Q 36 Deckenleuchte
Nimbus Modul Q 36 Deckenleuchte
ab € 180,00 UVP € 212,00
Vorkasse -5% ab € 171,00
Artemide Teti Decken- oder Wandleuchte
Artemide Teti Decken- oder Wandleuchte
ab € 40,80 UVP € 48,00
Vorkasse -5% ab € 38,76

Moderne Deckenleuchten - der unverzichtbare Bestandteil einer jeden Raumbeleuchtung

Deckenleuchten (umgangssprachlich Deckenlampen genannt) berühmter Hersteller und Designer sind die Klassiker im Bereich Beleuchtung. Keine andere Leuchte vermag es, sich so zentral und dabei unaufdringlich zu positionieren wie die moderne Deckenleuchte (Deckenlampe), ganz gleich ob groß oder klein. Ob Schirm aus Stoff, Glas, Kunststoff oder Metall, ob weiß, rot oder bronze, ob Klassiker oder Innovation – alle Designerleuchten für Decken verbindet ihre besondere Aufgabe, diffus, indirekt und blendfrei zu leuchten oder Akzente zu setzen und so den Raum gleichmäßig zu erhellen.

Übersicht

Funktion von Deckenleuchten
Wie verteilen Deckenleuchten ihr Licht?
Welche Deckenleuchte eignet sich für welchen Raum?
Was muss ich beim Kauf von Deckenleuchten beachten?
Designer Deckenlampen: Die Klassiker

Deckenleuchten FAQs

Kann man LED Deckenleuchten dimmen?
Kann man jede Deckenleuchte auch an die Wand hängen?
Wie montiere ich Deckenlampen?
Kann man Deckenleuchten aufhängen, ohne zu bohren?

Funktion von Deckenleuchten

Deckenleuchten sorgen für die Grundhelligkeit eines Raumes und sind daher erste Wahl für eine angenehme Allgemeinbeleuchtung. Deckenleuchten können in Form von Deckenlampen Strahlern oder Deckenlampen Spots aber genauso gut als Akzentbeleuchtung eingesetzt werden.

Wie verteilen Deckenleuchten ihr Licht?

Die Lichtverteilung von Deckenleuchten hängt natürlich vom jeweiligen Modell ab. Sowohl Deckenleuchten mit direktem Licht als auch Deckenleuchten mit indirektem Licht können für eine angenehme Allgemeinbeleuchtung sorgen. Für eine gleichmäßige Ausleuchtung des Raumes eignen sich Deckenleuchten, die das Licht direkt in den Raum streuen und dabei ein homogenes und blendfreies Licht spenden. Daneben stehen Deckenlampen mit einer indirekten Lichtverteilung. Sie erhellen die Decke und versprechen neben einer offenen Atmosphäre eine optische Vergrößerung des Raumes.

Bei Deckenleuchten mit direkter Lichtverteilung ist gerade bei Deckenlampen im Wohnzimmer und in anderen Wohnräumen darauf zu achten, dass das Licht blendfrei ist. In bestimmten Umgebungen macht allerdings auch eine akzentuierte Deckenbeleuchtung Sinn, wie beispielsweise zur Ausleuchtung von Arbeitsflächen im Büro oder in der Küche. Dies wird vor allem mit Deckenspots oder Deckenstrahlern erreicht, die gerichtetes Licht abgeben. Deckenlampen Spots sind dabei einflammig oder mehrflammig - also mit einem oder mehreren Spots - erhältlich und häufig durch flexibel ausrichtbare Leuchtenköpfe gekennzeichnet.

Vor dem Kauf einer Deckenlampe ist die Frage zu klären, wo die Deckenleuchte eingesetzt werden soll und welche Beleuchtungsfunktion sie erfüllen muss. Um herauszufinden, wie das Licht Ihrer Wunschleuchte verteilt wird, lohnt sich ein genauer Blick auf die Abbildungen und den Beschreibungstext im Online Shop.

Indirektes Licht: Bei Deckenleuchten mit indirekter Lichtverteilung wird das Licht nach oben an die Decke geworfen und von dieser reflektiert. So entsteht ein blendfreies, gemütliches Raumlicht.

Direktes Licht: Deckenleuchten mit direkter Lichtverteilung streuen das Licht entweder diffus oder gebündelt in den Raum. Diffuses Licht beleuchtet den Raum gleichmäßig und blendfrei, während gerichtetes/gebündeltes Licht Akzente auf bestimmten Flächen setzt und meistens von Deckenstrahlern oder Deckenspots erzeugt wird.

Welche Deckenleuchte eignet sich für welchen Raum?

Besonders beliebt sind grundsätzlich Designer Deckenleuchten in einer schlichten, runden Form mit Lampenschirmen aus Opalglas, die einen geringen Abstand zur Decke haben. Stilvolles Design, hohe Effizienz und großen Komfort bieten Deckenleuchten mit LEDs, da sie nahezu wartungsfrei sind und das umständliche Wechseln der Lampe entfällt.

Jeder Wohnraum hat allerdings unterschiedliche Beleuchtungsbedürfnisse. Deckenleuchten sorgen für eine harmonische Grundhelligkeit des Raumes, sollten aber gerade in großen Zimmern nicht die einzige Lichtquelle sein. Größere Räume wie das Wohnzimmer erfordern variable Lichtlösungen, die den unterschiedlichen Aktivitäten im Wohnzimmer gerecht werden können: Licht zum Lesen, zum Fernsehen oder stimmungsvolles Licht für ein geselliges Miteinander in gemütlicher Atmosphäre. Diesen Ansprüchen würde eine einzige zentral montierte Deckenlampe nicht genügen. Neben einer Wohnzimmer Deckenlampe macht hier also der Einsatz von zusätzlichen Lichtquellen in Form von Tischleuchten, Stehleuchten und/oder Leseleuchten Sinn.

Deckenleuchten im Wohnzimmer: Eine Deckenleuchte für das Wohnzimmer sollte in erster Linie zu einer gleichmäßigen Aufhellung des Raumes beitragen und ein angenehmes Raumgefühl schaffen. Hierfür eignen sich moderne Deckenlampen, die blendfreies Licht abgeben, wie zum Beispiel Deckenleuchten aus weißem Opalglas. Auch Deckenleuchten mit indirekt gestreutem Licht tragen zu einer offenen und gemütlichen Raumatmosphäre bei. Die Leseecke bzw. die Sitzgarnitur kann zum Beispiel zusätzlich mit kleinen dimmbaren Deckeneinbau- oder Deckenaufbaustrahlern beleuchtet werden – so schaffen Sie eine zonierte Beleuchtung zum Lesen oder durch die Regulierung der Lichtintensität ein stimmungsvolles Ambiente.

Deckenleuchten über dem Esstisch: Zur Beleuchtung des Esstisches wird zwar meistens auf Pendelleuchten zurückgegriffen, aber auch Deckenlampen mit gerichteter Lichtstreuung und Schatten bildenden Lichtkegeln in Form von Deckenstrahlern oder Deckenspots können als Esstischbeleuchtung fungieren.

Deckenleuchten in der Küche: Da es sich bei der Küche grundsätzlich um einen Arbeitsort handelt, sind Leuchten mit gerichteter Lichtverteilung zu empfehlen. Besonders die Arbeitsflächen benötigen zur optimalen Beleuchtung helle, fokussierte Lichtkegel. Strahler und Spots können zum Beispiel an der Decke über den Arbeitsflächen montiert werden, sofern sich keine Küchenschränke darüber befinden. Um Geschirr und Töpfe in den Küchenschränken schneller erkennen und greifen zu können, ist eine Regal- und Schrankbeleuchtung praktisch. Hierfür eignen sich Küchen Deckenlampen, die als Wandfluter dienen.

Deckenlampen im Schlafzimmer: Im Schlafzimmer kann eine Deckenleuchte zur Allgemeinbeleuchtung in der Raummitte installiert werden. Zusätzliche Lichtquellen auf dem Nachttisch, z.B. in Form von Leseleuchten, müssen getrennt von der Deckenleuchte geschaltet werden können. Außerdem empfiehlt es sich, dass die Schlafzimmer Deckenlampe über zusätzliche Lichtschalter an den Nachttischen ein- und ausgeschaltet werden kann.

Schlafzimmer Schrankbeleuchtung: Die Schrankbeleuchtung gilt als eine essentielle Komponente der Schlafzimmerbeleuchtung. Befindet sich der Kleiderschrank im selben Zimmer, so gewährleisten Deckeneinbau- oder Deckenaufbaustrahler ausreichend Licht zur schnelleren Kleiderwahl. Dabei können Halogenstrahler sowohl vor als auch im Kleiderschrank installiert werden. Sollten die Deckenstrahler vor dem Schrank installiert werden, ist ein Abstand zum Schrank von ungefähr 50 – 80 cm sinnvoll.

Deckenlampen im Bad: Zur Allgemeinbeleuchtung im Badezimmer eignen sich runde Deckenleuchten, kugelförmige Deckenleuchten oder ovale Deckenleuchten mit einem Diffusor aus Opalglas, der das Leuchtmittel umschließt, sowie Deckeneinbauleuchten oder Deckenaufbaustrahler. Da es sich hier um Feuchträume handelt, müssen Deckenleuchten im Bad grundsätzlich mit Schutzarten gegen Spritz- oder Strahlwasser ausgestattet sein. Deckenleuchten, die sich direkt an der Dusche oder Badewanne befinden, müssen mit der Schutzart IP65 gegen Strahlwasser geschützt sein, während bei allen anderen Deckenleuchten im Bad die Schutzart IP44 gegen Spritzwasser ausreicht. Deckenleuchten, die in Räumen mit mindestens 2,25 Metern Höhe montiert werden, benötigen hingegen keinen besonderen Schutz.

Metall oder Glas?

Während Deckenleuchten aus Opalglas wegen ihrem diffusen Licht mit jedem Einrichtungsstil kompatibel und daher sehr beliebt sind, tragen zum Beispiel Deckenleuchten aus Holz besonders zum gemütlichen Ambiente des Landhausstils bei. Auch poliertes/gebürstetes Aluminium oder Messing sowie Edelstahl sind beliebte pflegeleichte und elegant wirkende Materialien bei Deckenleuchten, weil sie das Licht wunderbar reflektieren können. Aber auch Materialien wie Porzellan oder Gips erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, da sie der Deckenleuchte etwas außergewöhnlich Kunstvolles verleihen.

Was muss ich beim Kauf von Deckenleuchten beachten?

Bevor Sie eine Kaufentscheidung für eine Designerdeckenleuchte treffen, sollten folgende Fragen geklärt sein.

Halogen oder LED Leuchtmittel?

Mit welchem Leuchtmittel die Deckenleuchte betrieben wird, ist beim Kauf einer Deckenleuchte stets zu beachten. Handelt es sich um eine Deckenleuchte mit einer E14, E27 oder GU10 Fassung zum selbstständigen Auswechseln des Leuchtmittels oder um eine Deckenleuchte mit fest verbauter LED Platine, die nur vom Hersteller ausgewechselt werden kann? Bei Leuchten mit Fassungen sollte geklärt werden, ob das Leuchtmittel (eine Halogen- oder LED-Lampe) im Lieferumfang inbegriffen ist oder nicht. Bei fest verbauten LEDs ist es hilfreich zu wissen, dass die Betriebsdauer bei ungefähr 30.000-50.000 Leuchtstunden liegt.

Raumhöhe

Vor dem Kauf einer Deckenleuchte oder LED Deckenleuchte sollte man die Maße kennen und mit den räumlichen Dimensionen im eigenen Zuhause vergleichen. Eine wichtige Rolle spielt besonders die Höhe der Deckenleuchte im Vergleich zur Raumhöhe.

Deckenauslässe

Ein geeignet platzierter Stromauslass mit den obligatorischen drei heraushängenden Elektrokabeln ist die Voraussetzung für die Montage von Deckenleuchten. Sollte dieser Deckenauslass an einer ungünstigen Stelle liegen, können Steckerleuchten für die Decke oder Seilsysteme mit Reflektoren eine geeignete Alternative darstellen.

Steuerung

Deckenleuchten sollten über einen oder mehrere zentral platzierte Tastschalter an- und ausgeschaltet werden können. Geeignete Stellen für die Tastschalter sind direkt neben der entsprechenden Zimmertür oder im Schlafzimmer zusätzlich neben dem Bett.

Designer Deckenlampen: Die Klassiker

Catellani & Smith Disco, Disco d'oro Deckenleuchte: Die runde Deckenlampe von Enzo Catellani wirkt extravagant und kostbar. Die kreisrunde Reflektorscheibe wirft das Licht des Leuchtmittels, welches sich im Ausleger befindet, sanft zurück. Das Ergebnis ist ein wunderbar blendfreies Raumlicht für gehobene Interieurs. Die Deckenleuchte Disco d‘Oro passt hervorragend in Flure, Wohnzimmer, Foyers oder Empfangshallen und wird in sorgfältiger Handarbeit in Italien gefertigt.

Vibia Quadra Ice Deckenleuchte: Die weiße Deckenleuchte des spanischen Herstellers Vibia verfügt über einen satinierten quadratischen Glasdiffusor, der für eine gleichmäßige Lichtstreuung sorgt und von vier Klammern gehalten wird. Vibia Quadra Ice ist eine wunderbar unkomplizierte Lichtlösung – sie kann als Büro Deckenleuchte, Wohnzimmer Deckenleuchte oder Flur Deckenleuchte fungieren und ist auch als LED Variante in unterschiedlichen Größen erhältlich.

Flos Wan C/W Wand- oder Deckenleuchte: Das reduzierte Design dieses Flos Klassikers passt in jede Umgebung und besteht aus einer Schale aus Aluminium. Dank der kuppelförmigen Ausgestaltung spendet die Wan C/W Deckenleuchte blendfreies Zonenlicht und eignet sich daher perfekt als Deckenleuchte in kleineren Räumen oder Fluren.

B.Lux Veroca Deckenleuchte: Die sehr populäre weiße Deckenlampe von B.Lux besitzt einen feuerbeständigen Textilschirm, der an vier Federn gespannt wird. Das Licht der Veroca Deckenleuchte, die auch als Veroca LED Deckenleuchte erhältlich ist, wird diffus gestreut und zaubert großzügiges Raumlicht. Veroca gibt es in unterschiedlichen Größen und in quadratischer oder rechteckiger Form.

Artemide Teti Decken- oder Wandleuchte: Der Artemide Klassiker Teti, der als Wand- oder Deckenleuchte montiert werden kann, ist vom 70er Jahre Retrostil inspiriert. Auf einem trichterförmigen Sockel aus gefärbtem Polycarbonat sitzt eine blanke Halogenlampe, die das Licht direkt im Raum verteilt.

Nimbus Modul Q36 Deckenleuchte: Sehr leistungsstarke LEDs und exakt positionierte Kegelsenkungen – die minimalistischen, innovativen Nimbus Deckenleuchten spenden direktes Licht und eignen sich perfekt für eine blendfreie Allgemeinbeleuchtung.

Artemide Dioscuri Parete/Soffittto Wand- oder Deckenleuchte: Die multifunktionale, mehrfach prämierte Artemide Deckenleuchte kann dank einer hohen Schutzart von IP65 als Bad Deckenleuchte, Wohnzimmer Deckenleuchte und auch als Außenleuchte eingesetzt werden. Durch den kugelförmigen Diffusor aus satiniertem Glas wirft die Dioscuri Deckenleuchte ein sehr weiches, blendfreies Licht.

Deckenleuchten FAQs

Kann man LED Deckenleuchten dimmen?

Durch das Dimmen von LED Deckenleuchten kann man die Lichtintensität bequem an die jeweils ausgeführte Tätigkeit anpassen und unterschiedliche Lichtstimmungen erzeugen. Gerade bei mittelgroßen und großen Wohn-, Ess- und Schlafzimmern verspricht eine Dimmfunktion der LED Deckenleuchte einen höheren Komfort. Aber auch das Dimmen von Badezimmer Deckenleuchten bringt seine Vorteile mit sich: Während morgens ein helleres Licht zum Wachwerden bevorzugt wird, möchte man abends bei gedimmtem Licht in der Badewanne entspannen. Allerdings ist nicht jede LED Deckenleuchte dimmbar. Wenn Sie Wert auf eine dimmbare LED Deckenleuchte legen, dann achten Sie auf den Zusatz „dimmbar“ im Produktbeschreibungstext. Für gewöhnlich lassen sich dimmbare LED Deckenleuchten mit einem externen Phasenabschnittsdimmer oder via DALI/1-10V/Push Schnittstelle dimmen, welche über die Hausinstallation angeschlossen werden können. Bei einer DALI/1-10V/Push dimmbaren LED Deckenleuchte ist ein zusätzliches 5-adriges Kabel zwischen Dimmer und Leuchte notwendig. Die Steuerung der dimmbaren LED Deckenlampe funktioniert dann über einen Taster oder eine Fernbedienung.

Kann man jede Deckenleuchte auch an die Wand hängen?

Nicht jede Deckenleuchte eignet sich automatisch auch als Wandleuchte. Wird die Leuchte vom Hersteller explizit als „Wand- oder Deckenleuchte“ bezeichnet oder kann man entsprechende Hinweise in der Installationsanleitung finden, so lässt sich die Deckenleuchte ebenfalls an die Wand montieren.

Wie montiere ich Deckenlampen?

Für größere Designer Deckenlampen sollte ein Elektrofachmann zur Montage bestellt werden. Grundsätzlich gilt für die Montage von Deckenlampen:

1. Sicherung herausdrehen, damit sich keine Stromspannung mehr auf den Kabeln befindet.
2. Zum Verbinden der Kabel ist das Anbringen einer Lüsterklemme notwendig (sofern noch keine vorhanden).
3. Verbindung der Kabeldrähte über die Lüsterklemme. Dabei werden zunächst die gelbgrünen Schutzleiter in den Anschlusspunkt der Lüsterklemme gesteckt, anschließend die blauen oder grauen Nullleiter und dann die schwarzen oder braunen Phasen. Sind alle Drähte über die Lüsterklemme miteinander verbunden, erfolgt das Festziehen der Schrauben in der Lüsterklemme.
4. Im letzten Schritt wird die Deckenlampe laut Montageanleitung an der Decke befestigt, wonach die Sicherung wieder eingedreht werden kann.

Im Zweifelsfall – oder wenn es sich um einen Altbau handelt, in dem der Schutzleiter fehlt (nur zwei anstatt drei Kabel ragen aus der Decke) – engagieren Sie unbedingt einen Elektriker, der Ihre Deckenleuchte fachmännisch montiert.

Kann man Deckenleuchten aufhängen, ohne zu bohren?

Die Montage einer Deckenleuchte ist ohne den Einsatz eines Akkubohrers leider nicht möglich. Lediglich Schrauben können eine sichere und langjährige Befestigung an der Decke gewährleisten. Selbst bei leichtgewichtigen Deckenleuchten ist ein Ankleben der Leuchte keine Option. Entsprechendes Zubehör in Form von Schrauben und Dübel ist im Lieferumfang Ihrer Deckenleuchte in der Regel inbegriffen.

Elegante Deckenleuchten – jetzt online bei Nostraforma bestellen!

Sie möchten eine Designer Deckenleuchte für innen oder außen kaufen? Eine große Auswahl der besten Designer Deckenleuchten und LED Deckenleuchten finden Sie im Nostraforma Online Shop. Ob rund, eckig, oval, Deckenaufbauleuchte oder Deckeneinbauleuchte, Holz Deckenlampen oder Deckenlampen aus Glas, Chrom oder Kunststoff - bei uns finden Sie für jeden Bedarf die passende Lampe. Mit unserer breit gefächerten Auswahl an Deckenleuchten der renommiertesten Hersteller erhalten Sie ein Designobjekt, das hochwertig und daher langlebig ist. Setzen Sie daher auf Design der Extraklasse – und bestellen Sie online bei Nostraforma besonders günstig dank Bestpreisgarantie.