Lieferland und Steuersatz
Alle angezeigten Preise verstehen sich inklusive 19% Mwst bei Lieferung nach Deutschland zzgl. evtl. anfallende Versandkosten.

Airborne Design

Airborne Design
AA by Airborne Sessel

Airborne Design

AA by Airborne Sessel

ab € 948,00
Vorkasse -5% ab € 900,60

Die Wiedergeburt einer Kultmarke

Airborne Design ist ein Unternehmen mit Geschichte. Genau das wußten auch zwei Freundinnen aus dem Südwesten Frankreichs zu würdigen, als sie sich im Oktober 2010 dazu entschlossen das Unternehmen und die Marke Airborne zu kaufen und unter dem Namen Airborne Design wieder aufleben zu lassen. Airborne wurde ursprünglich 1951 gegründet und war auf die Herstellung moderner Sitzmöbel spezialisiert, die zu jener Zeit die Möbelbranche revolutionierten. Geführt von Charles Bernard legte Airborne von Anfang an viel Wert darauf mit jungen Talenten der Branche zusammen zu arbeiten.

AA by Airborne -ein Sessel mit Vergangenheit und so modern wie eh und je

Noch im Gründungsjahr 1951 fing Airborne mit der Produktion des Butterfly Sessels, auch bekannt als BKF Sessel oder Hardoy Sessel, an. Das Akronym BKF bezieht sich auf die Namen der argentinischen Designer Juan Kurchan und Jorge Ferrari-Hardoy, die zusammen mit dem Katalanen Antonio Bonnet im Jahre 1938 das außergewöhnliche Sitzmöbel entworfen hatten, welches bis 1947 in den USA vom renommierten Möbelhersteller Knoll produziert worden war. Für den europäischen Markt taufte Airborne den Sessel in AA by Airborne um. Als Referenz an das Magazin Architecture d'Aujourdhui von Andre Bloch, der Airborne auf den Sessel aufmerksam gemacht hatte.

AA by Airborne - das Original

Der AA by Airborne ist ein komfortables und leichtgewichtiges Sitzmöbel, inspiriert von militärischen Klappstühlen, die im 19. Jahrhundert von britischen Offizieren genutzt wurden. Mit seiner lässigen Form lädt der AA by Airborne Sessel zu Entspannung und dem süßem Nichtstun ein und kommt vor allem in den 1950er Jahren sehr stark in Mode. Er avanciert zum Liebling der Architekten und Kreativen und findet fortan einen Ehrenplatz in Architektenhäusern. Seine sanften Kurven harmonisieren perfekt mit der Metallstruktur und passen zum damals wie heute sehr angesagten organischen Designstil. Gleichzeitig sind die Bezüge aus Baumwolle oder Leder nicht nur so bequem wie eine Hängematte, sondern reflektieren mit ihren lebhaften Farben einen neuen, lockeren Lebensstil, Freiheit und Unkonventionalität. Der kultige Sessel diente vielen Designern als Inspiration, wurde leider auch vielfach kopiert. Der Original AA by Airborne Sessel trägt deshalb seit 1951 eine Gravur auf dem Gestell gefolgt vom Herstellungsjahr und ein Etikett mit dem Markenlogo auf dem Sitzbezug.

Der AA Sessel kommt in neuen Ausführungen

Die neuen Inhaberinnen von Airborne Design haben sich zum Ziel gesetzt Airborne und den AA by Airborne Sessel zu neuem Glanz zu verhelfen. Seit Kurzem bietet Airborne Design deshalb auch neue saisonale Ausführungen des legendären Stuhls an. So zum Beispiel die neue Struktur aus rostfreiem Edelstahl, die Innen wie Außen genutzt werden und Eleganz mit Robustheit verbindet. Ein Vorhaben, das in Anbetracht des zeitlosen Designs auch 70 Jahre nach der Erfindung des Sessels zweifelsohne gelingen dürfte.