DCW
Aaro Kollektion


DCW Aaro überzeugt mit ihrer wunderbar fließenden Beweglichkeit. Dank
des Gegengewichts und des Kugelgelenks bleibt sie in jeder Position stabil.

Die Aaro Leuchtenkollektion stammt vom deutschen Designer Simon Schmitz für die französische Marke DCW und überzeugt mit ihrer fließenden Beweglichkeit zur flexiblen Ausrichtung des Lichts. Sie ist als Wand-, Decken- oder Tischleuchte erhältlich.

Der Metallkorpus besteht aus zwei filigranen, beweglichen Leuchtenarmen. Der längere Leuchtenarm besitzt ein kreisförmiges Gegengewicht, das eine horizontale sowie eine vertikale Armbewegung zulässt und die Leuchte in jeder Position stabil hält. Der runde Reflektor ist dreh- und kippbar und maximiert damit die Flexibilität in der Lichtausrichtung.

Der Ausgangspunkt des Entwurfs für Aaro war der Wunsch, mithilfe von Gelenken eine möglichst fließende Bewegung zu erschaffen. Das Ergebnis ist eine scheinbar schwebende Leuchte, die direktes Licht dort verteilt, wo es gerade benötigt wird. Der Name Aaro ist aus dem englischen Begriff "Aaron's Rod" (dt. Aarons Stab) inspiriert, ein biblischer Begriff, der den blütenden Stecken eines Mandelbaums symbolisiert.