de
DE

LIEFERLAND UND STEUERSATZ

ClassiCon Bell Light

Sebastian Herkner


Die Bell Light Pendelleuchten von Sebastian Herkner für
ClassiCon bieten formale Ästhetik und individuell kombinierbare Elemente.

Das deutsche Designtalent Sebastian Herkner konzipierte für das Münchner Label ClassiCon 2012 den Bell Table, der ein Riesenerfolg wurde. Ein Jahr später präsentierte ClassiCon die passende Leuchtenkollektion ClassiCon Bell Light. Bei den Bell Light Pendelleuchten begeistert die Materialkombination Kupfer bzw. Messing mit Stoff bzw. Glas. Auch die individuellen Kombinationsmöglichkeiten von Fassung und Leuchtenschirm macht die Bell Light zu einem reizvollen Lichtobjekt.

Die Wandlungsfähigkeit der ClassiCon Bell Light manifestiert sich in den Schirm- und Sockelvarianten, die auf beliebige Weise zusammengeschraubt werden können. Zur Wahl stehen zylindrische Fassungen in Grau, Messing oder Kupfer sowie ein grauer Glasschirm, Stoffschirme in grün oder weiß oder ein Metallkorbschirm. So entstehen elegante Pendelleuchten, die ganz nach dem eigenen Geschmack zusammengestellt werden können und mit unterschiedlichen Lichtwirkungen glänzen.

Design


Sebastian Herkner
Sebastian Herkner

Für seinen Entwurf Bell Table gewann er den Red Dot Design Award 2010 - heute ist er einer der bedeutendsten deutschen Industriedesigner.