Catellani & Smith
Turciù Kollektion


Lange, formbare Flexarme ermöglichen es der Turciù
Leuchtenkollektion von Catellani & Smith, individuelle Formen anzunehmen.

Die Turciù Leuchten von Catellani & Smith überzeugen mit funktionaler Einfachheit und erlauben gleichzeitig ganz individuelle Formen und damit zahlreiche mögliche Lichteffekte. Das erzielt die Kollektion durch einfache Metall-Flexarme, die in unterschiedlicher Anzahl die Leuchten bilden.

Die Kollektion umfasst Wandleuchten mit 3, 5 und 9 Armen, Deckenleuchten mit 9, 21 und 36 Armen sowie Stehleuchten mit 15 und 16 Armen, darüber hinaus die große Stehleuchte Albero Della Luce mit 36 Armen und die Tischleuchte Bonsai mit 12 dünnen Flexarmen.

Vor allem die Tisch- und Stehleuchten erinnern an Bäume, mit einem dickeren Arm und mehreren Ästen, die in jede beliebige Richtung zeigen können. Die großen Deckenleuchten stellen imposante Kronleuchter dar, die vor allem in Räumen mit hoher Decke oder über großen Esstischen einen fantastischen Blickfang darstellen. Je nach Position der Arme ähneln auch sie einer organischen Form aus der Pflanzenwelt, einem Bündel Zweige, der von einem Tornado aufgewirbelt wird.

Je nach Modell sind die Flexarme in Messing oder Nickel erhältlich, die Wand- und Deckensockel aus vernickeltem Metall und die Steh- und Tischsockel aus gewachstem Roheisen.

Das endgültige Erscheinungsbild der Leuchten hängt auch von den verwendeten Leuchtmitteln ab, die nämlich ohne Diffusor am Ende der Flexarme sitzen und klar sichtbar bleiben.