Catellani & Smith
Lederam Kollektion


Das Charakteristikum der minimalistischen Lederam Leuchten von Catellani
& Smith sind die verstellbaren, runden Blendscheiben mit edlen Oberflächen.

Die Kollektion Lederam ist geprägt von zarter Eleganz und kostbaren Oberflächen. Sie gehört zu den beliebtesten Leuchten von Catellani & Smith und wird in sorgsamer Handarbeit aus Metall hergestellt.

Die Kollektion von Enzo Catellani ist ausgesprochen umfangreich, umfasst nicht nur zahlreiche verschiedene Leuchtentypen und Modelle, sondern bietet jede Leuchte in mehreren Farbausführungen an. Neben zahlreichen Deckenleuchten und Wandleuchten finden sich hier auch Pendelleuchten in unterschiedlicher Form, daneben mehrere Stehleuchten sowie eine Tischleuchte.

Das ikonische Lederam-Design folgt einem einfachen Gedanken: Eine flache, sanft gewölbte Blendscheibe sitzt an einem schmalen Stab wie ein Blatt am Ast eines Baumes. Als Lichtquelle sind LEDs dezent in der Scheibe verbaut, sodass sie selbst verborgen bleiben und nur ihr zauberhaftes, indirektes Licht mit den edlen Oberflächen der Leuchte und der Umgebung interagiert. Je nach Leuchtentyp und Größe wird dieses Grundprinzip abgeändert, sodass zum Beispiel weitere Reflektoren oder Stäbe hinzukommen. Alle Varianten aber überzeugen mit einer grazilen Leichtigkeit sowie mit einer schönen Farbgestaltung, bei der neben neutralen Farben auch kostbare Materialien, Blattgold, Blattsilber oder Blattkupfer, zum Einsatz kommen.

Der spezielle Charakter jeder Lederam-Leuchte hängt auch von der Farbwahl ab. In neutralen und kühlen Farben wie Grau, Weiß und Silber wirkt sie besonders klar und minimalistisch und eignet sich perfekt als dezente Lichtquelle in modernen Räumen. Mit Blattgold, Blattkupfer oder mit schwarzen Elementen hingegen entfaltet sich ein warmer, geheimnisvoller Zauber, eine perfekte Ergänzung zu Möbeln aus dunklen Holz und kräftigen, dunklen Wandfarben im klassischen Stil.