B.Lux
System Kollektion


Noch immer zeitgemäß präsentieren sich die bereits 1981
designten B.Lux System Leuchten mit ihren raffinierten Friktionsgelenken.

Die schicken System Leuchten von B.Lux punkten mit ihren beweglichen Elementen, die eine flexible Ausrichtung des Lichtes ermöglichen. Die Kollektion wurde erstmals 1981, vom Stil der englischen Schule inspiriert, entworfen und 2017 neu aufgelegt. Die Kollektion überzeugt neben der Funktionalität mit ihrem industriellen, zeitlosen Charakter.

Die Gelenkleuchten sind als Steh-, Decken- und Tischleuchten erhältlich, außerdem stehen mehrere Wandleuchten zur Verfügung. Die sogenannten Friktionsgelenke ermöglichen bei B.Lux System eine geschmeidige Bewegung und das direkt gestreute Licht eignet sich bestens zum Lesen und Arbeiten.

Der Korpus aller B.Lux System Leuchten besteht aus lackiertem Aluminium, wobei die Farblackierungen Rot, Beige oder Schwarz zur Auswahl stehen. Bei den Modellen System T30, System T40, System C sowie System W40 sind es die filgranen und unregelmäßig geknickten Leuchtenarme, die ihnen eine gewisse Auffälligkeit verleihen. Besonders die unterschiedlich konzipierten System Wandleuchten bedienen diverse Lichtbedürfnisse: Die System W125 besitzt einen sehr langen, schwenkbaren Arm, während die schnörkellose System W einen kurzen Leuchtenarm besitzt, der den Diffusor mit dem Sockel verbindet. Die System F30 und die ausladende System F50 Stehleuchte können Couchlandschaften mit entsprechendem Leselicht ausstaffieren.

Alle System Leuchten verfügen über einen E27-Schraubsockel, der mit unterschiedlichen Leuchtmitteleffizienzklassen kompatibel ist.

B.Lux System gehört in die Sparte der dekorativen Beleuchtung des baskischen Herstellers, dessen modernes Design bis heute nichts an Aktualität eingebüßt hat.