Belux
Twilight Kollektion


Bei den beliebten Twilight Stehleuchten von Belux zaubern
faszinierende Acrylglassäulen stimmungsvolle Lichtinseln im Raum.

Die säulenförmige Twilight Stehleuchte von Belux wurde von den Designern John und Samantha Ritschl-Lassoudry entworfen und erhielt den Design Plus Award. 2018 präsentierte der Schweizer Hersteller schließlich die Weiterentwicklung dieses Belux-Klassikers: Twilight 360 LED, die anders als das ursprüngliche Modell eine zylindrische Statur besitzt.

Die schlanke Lichtsäule besticht mit ihrem minimalistischen Design, der großen Funktionalität und nicht zuletzt mit einem besonders angenehmen Licht. Der Diffusor, der die gesamte Leuchte bildet, besteht aus hochwertigem Acrylglas. Seine prismatische Oberfläche sorgt für ein blendfreies, gleichmäßiges Licht. Der Diffusor ruht auf einem stabilen Metallfuß, der einen sicheren Stand garantiert und das funktionale Design unterstreicht.

Während die ursprüngliche Twilight-Leuchte mit herkömmlichen Halogenlampen bestückt wurde, ist sie inzwischen mit integrierten LEDs erhältlich. Belux Twilight LED wahrt das elegante, geradlinige Design, nutzt aber energieeffiziente, fest verbaute LEDs als Lichtquelle.

Das Besondere an der Twilight Stehleuchte sind die unterschiedlichen Lichtstimmungen, die mit ihr erzeugt werden können. Das wiederum ist den zwei getrennt voneinander schalt- und dimmbaren Lichtquellen zu verdanken. Sie ermöglichen es, dass in der Twilight Leuchte brillantes Raum- und/oder Stimmungslicht gezaubert werden kann. Das direkte, von der Lichtsäule gestreute Licht sorgt für ein stimmungsvolles Ambiente, während das indirekt in Richtung Decke verteilte Licht kräftiges Raumlicht abgibt. Die beiden LED-Lichtquellen sitzen im Leuchtenkorpus oben und unten.

Twilight wird somit zum vielseitigen Alleskönner, der für praktisch jede Gelegenheit genau das richtige Licht spendet. Das geradlinige Design harmoniert mit modernen und klassischen Einrichtungsstilen, und kann als eindrucksvolle Lichtskulptur präsentiert werden, aber auch eine dezentere Rolle im Interieur einnehmen.