Bega Indoor Leuchten & Lampen

Bega Indoor

Der Name Bega steht seit über 70 Jahren für qualitativ hochwertige Leuchten aus Glas und Metall, gehalten in einem dezenten Stil, der ästhetisch überzeugt und mit vielen architektonischen Stilen perfekt harmoniert. Das Innenleuchten-Sortiment von Bega ist erst seit April 2017 unter diesem Namen zu finden. Ursprünglich liefen die eleganten Leuchten für den Innenbereich unter der Marke Glashütte Limburg.

Das 1947 gegründete Traditionsunternehmen aus Limburg an der Lahn bietet ein umfangreiches Sortiment an hauptsächlich Wand- und Deckenleuchten sowie Pendelleuchten, die echte Lichtlösungen für jede Situation bieten. Variantenreiche Innenleuchten aus Glas sind dabei das Alleinstellungsmerkmal und die Passion Glashütte Limburgs, heute Bega Indoor. Dabei setzt der Spezialist auf heute rar gewordene Tugenden: höchste Qualität, hervorragende Verarbeitung, bestes Material sowie attraktives Design und traditionelles Handwerk. Um diesen hohen Werten gerecht zu werden, vereint Bega Indoor alle Prozessglieder unter einem Dach. Designer, Konstrukteure und Lichttechniker sowie Glasfachleute arbeiten bei Bega gemeinsam daran, hochwertige Innenleuchten aus Glas mit besonderer gestalterischer und lichttechnischer Qualität zu entwickeln. Zudem hat das Unternehmen aus Limburg an der Lahn eine eigene Glasfertigung und produziert seine Metallteile selbst. Jede der über 2000 Bega Indoor Leuchten aus Glas fügt sich auf ihre Weise perfekt in die Architektur ein. Ein so großes Sortiment variantenreicher Glasleuchten ist in der Welt einzigartig.

Die Kugel: Der Name dieser Leuchtenkollektion sagt alles, denn die Die Kugel Pendelleuchten sind der Archetyp der Kugelleuchte. Ihr Schirm aus mundgeblasenem Glas, wahlweise opal oder klar, ist so zeitlos und schnörkellos, dass er sich in jede Umgebung perfekt einpasst. Die Struktur ist wahlweise weiß, in Messing, in Edelstahl oder verchromt erhältlich. Mit dieser Erfolgskollektion beweist Bega nicht nur seine Glaskompetenz, sondern wird auch seiner Philosophie gerecht, Leuchten zu kreieren, die für alle Bereiche der Innenarchitektur geeignet sind und so mit der Architektur verschmelzen.

Baustein des Lichts: Was auf den ersten Blick wie eine einfache, schlichte, rechteckige Wand- oder Deckenleuchte wirkt, ist auf den zweiten genau das und wiederum noch viel mehr. Waagerecht oder senkrecht als 3161, 6132 oder 3786 Wand- und Deckenleuchte, diese Bega Indoor Leuchte aus seidenmattem, mundgeblasenen Opalglas und einer massiv gegossenen Aluminiumstruktur ist ein solides Werkzeug der Innenarchitektur. Sie spendet ein wunderbar gleichmäßiges Licht und ist vielseitig einsetzbar, z.B. auch in Nassräumen (IP44). Zudem ist auch eine quadratische Version, Glashütte Limburg 8016, 8017, 8018 oder 8019 Wand- und Deckenleuchte, erhältlich.

Überraschend einzigartig: Eine schlichte, runde Deckenleuchte aus teilmattiertem Kristallglas mit wahlweise weiß lackierter oder polierter Aluminiumstruktur und einem Reflektor aus Reinstaluminium ist ein Qualitätsprodukt. Zur Deckenleuchte gehört der Tiefstrahler 6913, 6914 bzw. 6915 in Weiß bzw. 6695, 6695 oder 6781 in Alu poliert. Dieser ist nicht nur aus hochwertigem Glas und bietet ein angenehm blendfreies Akzentlicht, sondern ist zugleich energieeffizient und auf dem neuesten Stand der Technik.

Bega Indoor verzichtet in der Regel auf Produktnamen, sondern benutzt Artikelnummern als Bezeichnungen der einzelnen Produkte. Trotzdem haben sich für einige Klassiker schlichte, selbsterklärende Namen etabliert, wie z.B. die Pendelleuchte "die Kugel".