Astro Leuchten & Lampen

Die Briten John Fearon und James Bassant einte die Leidenschaft für Leuchtendesign und ihr Engagement für hervorragende Qualität und präzises Arbeiten. Daher beschlossen sie im Jahr 1997, ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Die ersten Schritte tätigte die noch junge Firma in einem Keller in Sevenoaks, einer Kleinstadt nahe London, wo die Gründer von Astro Lighting im Sommer 1997 ihren ersten Wandstrahler entwarfen und auf den Markt brachten. Das Modell „Arc“ vereinte neue Technologien mit einem modernen Look – ein Konzept, das Astro bis heute verfolgt und das dem Unternehmen seinen internationalen Erfolg bescherte.

Im Jahr 1999 änderten sich in Großbritannien die gesetzlichen Rahmenbedingungen für Badezimmerleuchten. Während andere Hersteller Schwierigkeiten hatten, sich den neuen Umständen anzupassen, begriffen die Macher von Astro Lighting dies als ihre Chance, innovative Produkte zu entwickeln und die Bekanntheit ihrer Marke zu steigern. Astro spezialisierte sich sodann auf das Thema Badezimmerbeleuchtung.

In den ersten Jahren der 2000er stärkte Astro Design seine internationale Zusammenarbeit und durchlebte damit einen starken wirtschaftlichen Aufschwung. Im Jahr 2015 eröffnete Astro eine Zweigstelle in den USA, um von dort das Geschäft in Nordamerika auszubauen und zu steuern. Auch auf dem asiatischen Markt sind die Lampen von Astro mittlerweile erfolgreich vertreten.

Astro folgt dem Credo, dass gutes Design immer von maximaler Einfachheit bestimmt ist. So erschafft das Unternehmen Leuchten, die perfekt zu modern eingerichteten Räumen passen. Mittlerweile bietet Astro für alle Wohnbereiche technisch anspruchsvolle Lösungen an.