Artemide
Rea Kollektion


Die LED-Wandleuchten Rea von Artemide sind
minimalistische Lichtquellen für indirekte Beleuchtung.


Neil Poulton

Neil Poulton Neil Poulton

Die Rea LED-Wandleuchten von Artemide wurden von Neil Poulton entworfen und zeichnen sich durch eine klare, fließende Formgebung aus. Die Kollektion beinhaltet LED-Wandleuchten in zwei Größen.

„Rea ist ein kleines Spiegelbild ihrer selbst, eine sich biegende, spaltende Amöbe. Oder vielleicht die Enterprise aus Star Trek, falls Designer noch von Kindheitsträumen beeinflusst werden dürfen,“ beschreibt Neil Poulton sein Design. Die zwei runden Scheiben, die im rechten Winkel aneinander anschließen, erinnern an die ikonische Grundform des Raumschiffs Enterprise. Sie dienen als Wandsockel und Reflektor: Die LEDs sind auf der Oberseite der waagerechten Reflektorscheibe integriert und strahlen ihr Licht blendfrei, indirekt und diffus nach oben. Rea wirkt besonders dezent auf weißen Wänden, kann als Einzelstück oder in Reihen eingesetzt werden und verschmilzt dank ihrer Einfachheit und kleinen, kompakten Gsestalt perfekt mit der Wand.