Artemide
Chilone Kollektion


Die Chilone Außenleuchten von Artemide spenden schräg nach unten
oder oben gerichtetes LED-Licht und setzen starke geometrische Akzente.


Ernesto Gismondi

Ernesto Gismondi Ernesto Gismondi

Die Außenleuchten Chilone von Artemide fallen mit ihrer außergewöhnlichen, kantigen Ästhetik sofort ins Auge. Die Kollektion wurde von Ernesto Gismondi entworfen und umfasst Pollerleuchten und Wandleuchten, jeweils in Weiß, Anthrazitgrau oder Rost.

Die Chilone Leuchten haben einen rechteckigen, flach gebauten Korpus, der oben in einem markanten Winkel abknickt. Das Licht tritt am Ende des Korpus aus und strahlt je nach Modell nach unten oder nach oben. So können Gartenwege und Terrassen mit blendfreiem, direktem Licht beleuchtet oder Hauswände, Bäume und Mauern mit direktem Akzentlicht inszeniert werden. Die geradlinige Optik passt besonders zu moderner Architektur, und die drei Oberflächenausführungen harmonieren mit unterschiedlichen Stilen.

Der Leuchtenkorpus besteht aus Aluminium, die Montageplatte aus Stahl und der Diffusor aus satiniertem und anti-UV-beschichtetem, stoßsicherem Polycarbonat.