de
DE

LIEFERLAND UND STEUERSATZ

Artemide Tolomeo

Giancarlo Fassina, Michele de Lucchi


Der beliebte Klassiker Tolomeo von Artemide punktet mit
flexiblen Schwenkarmen und effizientem Licht für jede Lebenslage.

Tolomeo von Artemide ist eine der weltweit beliebtesten Designleuchten, 1987 entworfen von Michele de Lucchi und Giancarlo Fassina. Sie gehört zu den erfolgreichsten Leuchten der Traditionsmarke Artemide und ist ein Klassiker des italienischen Leuchtendesigns. Die Kollektion umfasst heute zahlreiche Varianten für unterschiedliche Anwendungen im Büro oder im Zuhause.

Tolomeo wurde mit mehreren wichtigen Designpreisen ausgezeichnet: mit dem iF Product Design Award, dem Red Dot Design Award sowie mit dem angesehenen Compasso d’Oro.

Charakteristisch für das Tolomeo-Design sind die flexibel verstellbare Aluminiumstruktur mit Gelenkarmen und Federzug-System sowie der konische Schirm. Das Licht der Tolomeo ist flexibel ausrichtbar, denn erstens kann der Kopf gedreht werden, zweitens können die Gelenkarme beliebig verstellt werden und halten dank des Federzugsystem jede Position stabil. Dank dieser überzeugenden Funktionalität, aber auch dank der minimalistischen Eleganz des Designs, ist der Erfolg der Tolomeo-Leuchte auch nach über dreißig Jahren ungebrochen.

Ursprünglich wurde Tolomeo als Schreibtischleuchte entworfen, inzwischen umfasst die Kollektion aber auch eine Vielzahl an Modellen für andere Anwendungsgebiete, die das Originaldesign mit Bedacht abändern und weiterentwickeln.

Die Schreibtischleuchte mit dem kleinen Aluminiumschirm existiert heute in vier Größen: die kleinste Version Micro, die jeweils größeren Varianten Midi und Mini sowie die Originalgröße. Daneben existieren mehrere Varianten mit größerem Schirm aus Pergamentpapier oder Seidensatin, darunter die Kollektion Tolomeo Mega und die Leuchten der Tolomeo Basculante Serie mit schwingendem Schirm. Durch ihren wohnlichen Charakter eignen sie sich perfekt für Wohnzimmer und Schlafzimmer. Die Leseleuchten Tolomeo Lettura, die Tolomeo Parete Wandleuchten, die kompakten Wandstrahler Tolomeo Faretto und die Klemmleuchten Tolomeo Pinza übertragen das zeitlose, funktionale Tolomeo-Design auf weitere Anwendungsbereiche, sodass Tolomeo fast jede Aufgabe in privaten Wohnräumen, in öffentlichen Einrichtungen oder in Bürogebäuden übernehmen kann. Mit Tolomeo Sospensione existiert ebenfalls eine Pendelleuchten-Reihe, die Arbeitsplätze oder Esstische beleuchtet.

Neben Modellen für austauschbare Leuchtmittel gibt es auch Versionen mit fest verbauten LEDs und teils mit weiteren nützlichen Lichtfunktionen: die Technologie "Tunable White" zur Einstellung der Farbtemperatur oder eine Bewegungssensorik, die die Leuchte automatisch abschaltet und so Strom spart.

Weitere Kollektionen


Design


Giancarlo Fassina
Giancarlo Fassina

Für Artemide entwickelte er unter anderem die Aggregato Pendelleuchte und zusammen mit Michele de Lucchi die weltberühmte Tolomeo Kollektion.

Michele de Lucchi
Michele de Lucchi

Mit dem Entwurf der Tischleuchte Artemide Tolomeo und der Mitbegründung der Memphis-Gruppe prägte der Designer und Architekt das italienische Design.