de
DE

LIEFERLAND UND STEUERSATZ

Tolomeo Basculante von Artemide

Giancarlo Fassina, Michele de Lucchi


Die Tolomeo Basculante Leuchten überzeugen mit ihrem
schwingenden Schirm aus durchscheinendem Pergamentpapier oder Textil.

Tolomeo Basculante ist eine besonders wohnliche Variante der beliebten Tolomeo Kollektion von Artemide. Sie verwendet die bekannte flexibel verstellbare Aluminimstruktur mit Federzugsystem sowie einen Schirm aus Seidensatin oder Pergamentpapier.

Was Tolomeo Basculante von anderen Modellen unterscheidet, ist die Befestigung des Schirms, der nicht ausgerichtet werden kann, sondern immer in senkrechter Position hängt, egal, welche Position die Struktur einnimmt. Beim Verstellen der Struktur schwingt der Schirm und pendelt sich ein. So spendet Tolomeo Basculante stets nach unten gerichtetes Direktlicht, wobei der lichtdurchlässige Schirm zugleich eine gemütliche diffuse Beleuchtung verbreitet.

Die Kollektion umfasst Tischleuchten mit Sockel oder Klemme, Stehleuchten sowie eine Pendelleuchte mit zwei Schirmen, die sich zur Esstischbeleuchtung eignet. Am Arbeitsplatz, neben dem Bett oder in der Leseecke spendet Tolomeo Basculante eine angenehme Mischung aus diffusem und Direktlicht, und macht auch rein optisch eine gute Figur dank ihres anmutigen Designs und der schönen Materialität ihres Schirms.

Design


Giancarlo Fassina
Giancarlo Fassina

Für Artemide entwickelte er unter anderem die Aggregato Pendelleuchte und zusammen mit Michele de Lucchi die weltberühmte Tolomeo Kollektion.

Michele de Lucchi
Michele de Lucchi

Mit dem Entwurf der Tischleuchte Artemide Tolomeo und der Mitbegründung der Memphis-Gruppe prägte der Designer und Architekt das italienische Design.