Artemide
Reeds Kollektion


Wie leuchtende Schilfrohre wirken die Reeds LED-Außenleuchten von
Artemide Architectural, die auch wunderbar in Gruppen arrangiert werden können.

Reeds Outdoor von Artemide Architectural ist eine anmutige LED-Außenleuchte, die an Schilf oder Bambus erinnert und sich harmonisch in Gartenanlagen, Terrassen und Beete fügt. Am Ufer eines Gartenteiches kommt sie besonders gut zur Geltung, und inmitten anderer hoher Blumen oder Gräser wirkt sie ganz wie Teil der Natur. Sie wurde von Klaus Begasse entworfen und ist mit Schutzart IP67 oder IP68, sowie jeweils als Einzel- oder als Dreifachversion erhältlich.

Reeds besteht aus einem organisch geformten Sockel mit anthrazitgrauer Kunststoffabdeckung, in dem sieben schlanke, unterschiedlich hohe Stäbe stecken. Diese Diffusoren verbreiten ein sanftes, diffuses Licht und sehen dabei aus wie natürlich gewachsene Schilfhalme. Der Eindruck wird durch die Kombination mehrerer Reeds LED-Leuchten noch verstärkt, da die besondere Form des Sockels dafür sorgt, dass die Anordnung der Stäbe wie zufällig wirkt. Reeds Triple besteht aus drei Sockeln und insgesamt 21 Diffusoren.

Reeds IP67 ist für den oberirdischen Einsatz gedacht und lässt sich dank dreier Löcher in der Bodenplatte fest installieren. Reeds IP68 ist staub- und wasserdicht und kann auch im Wasser installiert werden, wodurch die Ähnlichkeit mit natürlichem Schilf besonders groß ist.

Der Sockel besteht aus Edelstahl und Polycarbonat, die Diffusoren aus Methacrylat. Das Vorschaltgerät ist bei IP67 inklusive und integriert, bei IP68 separat erhältlich.