Artemide
Rea Kollektion

Neil Poulton


Die LED-Wandleuchten Rea von Artemide sind
ausgesprochen minimalistisch gestaltet und spenden indirektes Licht.

Die LED-Wandleuchte Rea von Artemide wurde von Neil Poulton entworfen und zeichnet sich durch eine klare, minimalistische Formgebung aus. Rea existiert in zwei Größen.

Rea präsentiert sich in einem originellen Design, für das sich Neil Poulton durch die Kultserie Star Trek inspirieren ließ. Denn mit ihren zwei runden Scheiben, die im rechten Winkel aneinander anschließen, erinnert Rea an die ikonische Grundform des Raumschiffs Enterprise. Rea folgt einer minialistischen Formsprache mit organischen Kurven anstatt harter Kanten und vollkommen ohne überflüssige Details. Die senkrechte, untere Scheibe dient als Wandsockel, die wagerechte Scheibe fungiert als Reflektor. Die LEDs befinden sich auf ihrer Oberseite. Das Licht wird dadurch blendfrei nach oben in den Raum gestreut und sorgt für eine indirekte Beleuchtung.

Rea wirkt besonders dezent und unaufdringlich wenn sie auf weißen Wänden montiert wird, und spendet angenehmes Raumlicht in Wohnungsfluren, Schlafzimmern und mehr. Sie kann als Einzelstück oder in Reihen eingesetzt werden, je nach den architektonischen Gegebenheiten des jeweiligen Raumes.