Artemide
NH Kollektion

Neri & Hu


Charakteristisches Merkmal der Artemide Kollektion NH von Neri & Hu ist
die Glaskugel, die an einem Messingring aufgefädelt ist und bewegt werden kann

Die erste Leuchte aus der Artemide Kollektion NH vom chinesischen Designstudio Neri & Hu war die NH1217 Multifunktionsleuchte, die sich spontan als Tischleuchte, Pendelleuchte oder Wandleuchte umfunktionieren lässt. Möglich macht das der edle Messingring, an dem der kugelförmige Glasdiffusor sozusagen "aufgefädelt" ist. Außerdem lässt sich der Diffusor entlang des Messingrings bewegen und dadurch in unterschiedliche Positionen bringen. Je nach Bedarf fungiert der Ring als Stütze zur Platzierung auf Tischen oder als Aufhängungselement, damit NH1217 als Wandleuchte oder Pendelleuchte zum Einsatz kommen kann.

Diese wunderbare Beweglichkeit gepaart mit der edlen Ästhetik der matten Glaskugel und der Messingstruktur ist das Besondere an der NH Kollektion, die inzwischen um zahlreiche Varianten ergänzt wurde. Dabei handelt es sich vor allem um verschiedene Pendelleuchten mit einem oder mehreren Diffusoren und teils extravaganten Aufhängungen aus schwarz lackiertem Metall. Die Diffusorkugeln sind außerdem in drei Größen erhältlich und erschließen auch so weitere Einsatzmöglichkeiten. Eine Wandleuchte und eine Stehleuchte runden die Kollektion ab.

Eindrucksvoll sind insbesondere die großen NH S3 Pendelleuchten mit zwei oder drei Armen sowie die NH S4 Circulaire Pendelleuchte und die NH S5 Elliptic Pendelleuchte, die statt der üblichen geraden Stäbe eine runde oder ovale Struktur aufweisen und mit gleich mehreren Leuchtkugeln bestückt sind. Die schwarzen langen Stromzuleitungskabel sind stets sichtbar und bilden ein prägnantes und keinesfalls störendes Detail der NH Pendelleuchten.

Gerade in Hotellobbys, Restaurants oder Cafés sorgen die NH Leuchten für ein stilvolles Ambiente und bilden eindrucksvolle Eyecatcher - mit einer einzigartigen Mischung aus kostbarer Eleganz und wandlungsfähiger Lässigkeit.