de
DE

LIEFERLAND UND STEUERSATZ

Demetra von Artemide

Naoto Fukasawa


Die LED-Arbeitsleuchten Demetra von Artemide überzeugen mit einem
modernen Design und mit hilfreichen Funktionen. Minimalismus von Naoto Fukasawa.

Demetra ist die Arbeits- und Leseleuchte des 21. Jahrhunderts, ausgestattet mit fest verbauten LEDs und geprägt von einer klaren, harmonischen Ästhetik. Demetra trägt klar die Handschrift ihres Designers, Naoto Fukasawa, der für minimalistische, aber trotzdem emotionale Entwürfe bekannt ist. Die Leuchte erhielt mehrere Auszeichnungen und zählt zu den wichtigsten Kollektionen im Artemide-Programm. Demetra wurde 2014 mit dem Red Dot Design Award, dem iF Product Design Award sowie dem Design Plus Award ausgezeichnet.

Die Kollektion umfasst Tischleuchten, Wandleuchten und Stehleuchten in drei Varianten: der originalen Demetra LED-Leuchte, der kleineren Demetra Micro sowie in der leuchtstarken Demetra Professional.

Die Leuchte besteht aus lackiertem Aluminium und folgt dem klassischen Aufbau mit zwei verstellbaren Armen und einem ausrichtbaren Kopf. Die flexible und vielseitige Beweglichkeit der Struktur wird durch ein Federzugsystem gewährleistet. Feine Zugkabel verlaufen entlang der schlanken Armen und betonen den funktionalen, feingliedrigen Aufbau des Designs. Insbesondere der Leuchtenkopf besticht durch sein minimalistisches, absolut schnörkelloses Design: Er ist flach und rund, eine Form, die durch die Verwendung platzsparender LEDs möglich wird. Neben der LED-Lichtquelle auf seiner Unterseite ist der Kopf auch mit nützlichen Extras ausgestattet: Ein Dimmschalter auf der Oberseite ermöglicht eine intuitive und bequeme Regulierung der Helligkeit, und ein optionaler Anwesenheitssensor auf der Unterseite des Kopfes schaltet das Licht automatisch ab, wenn sich niemand mehr im Raum befindet.

Das Licht der Demetra LED Leuchte kann präzise ausgerichtet werden und bietet somit flexibles, angenehmes Arbeits- und Leselicht, perfekt für den Schreibtisch, in der Leseecke oder am Kopfende des Bettes. Neben der klassischen Schreibtischleuchte mit rundem Tischsockel ist Demetra auch mit Schraubbefestigung oder Tischklemme erhältlich. Der Bewegungssensor, den manche Leuchten der Kollektion besitzen, schaltet das Licht automatisch ab wenn für 12 Minuten keine Bewegung registriert wird.

Demetra Micro ist perfekt für kleine Schreibtische oder Nachttische. Auch dadurch, dass die Doppelarmstruktur durch einen eizelnen Arm ersetzt wird, nimmt sie weniger Platz in Anspruch, wahrt aber das typische moderne Demetra-Design. Demetra Professional verwendet einen überarbeiteten Leuchtenkopf mit leicht erhabenem, rundem Reflektor auf der Unterseite. Sein starkes LED-Licht eignet sich perfekt für Schreibtische im Büro oder im Home Office.

Design


Naoto Fukasawa
Naoto Fukasawa

Der Japaner ist bekannt für seinen minimalistischen Stil. Für zahlreiche Marken schuf er Besteller, wie die Demetra Schreibtischleuchte für Artemide.