Artemide
Curiosity Kollektion


Die Akku-Leuchten Curiosity von Artemide dienen als
Lichtquelle und als originelle Präsentationsfläche für kleine Dinge.

Die Akku-Tischleuchte Curiosity von Artemide wurde von Davide Oppizzi entworfen und fungiert gleichzeitig als Lichtquelle und als Präsentationsfläche für kleine Objekte.

Die Kollektion beinhaltet die große Curiosity 45 sowie die kleinere Curiosity 36, die wahlweise mit oder ohne kugelförmigem Glasdiffusor erhältlich ist.

Der Designer Davide Oppizzi war beim Entwurf der Curiosity Tischleuchten von sogenannten Wunderkammern, also frühen Formen heutiger Museen, inspiriert und konzipierte Curiosity für diejenigen, die bestimmte Gegenstände mit Licht in den Fokus rücken möchten, seien es Museumsobjekte, private Sammlungsstücke oder ein Teil des Tischarrangements in Restaurants.

Die Curiosity Tischleuchte besteht aus einem neutralen und doch eleganten schwarzen Aluminiumrahmen mit ausreichend breiter Abstellfläche. Der im Rahmen platzierte Gegenstand wird durch die kleine runde LED-Lichtquelle auf der Oberseite des Rahmens mit warmweißem Licht in Szene gesetzt und sanft beleuchtet. Wahlweise ist die Curiosity 36 Tischleuchte auch mit einem kugelförmigen Glasdiffusor ausgestattet, der sich abnehmen lässt. Das durch den Glasdiffusor erzeugte, bernsteinfarbene Licht sorgt für eine behagliche und warme Atmosphäre.

Das Licht ist dreistufig dimmbar (100%, 50%, 25%). Ein dezent am Sockelrand platzierter Schalter dient zum Dimmen sowie zum Ein- und Ausschalten der Leuchte.

Curiosity ist mit einem wiederaufladbaren Akku ausgestattet. Seine Laufzeit beträgt bei höchster Helligkeit max. 8 Stunden, bei mittlerer Helligkeit max. 11 Stunden und bei geringster Helligkeit max. 26 Stunden. Die Aufladezeit beträgt 3 Stunden.